Frage von ulupinator, 75

Mein Dad hat sich mich anders damals vorgestellt?

Hey Community,

  1. Wollte ich mich für die fehlende Beschreibung bei meiner ersten Frage entschuldigen. Jetzt zum Thema.

Damals als ich noch kleiner war, so ca 4 Jahre hatte mein Vater große Vorstellungen was aus mir werden könnte und wie ich werden könnte. Er hat mir immer was von seinen Ideen erzählt und ich habe immer auf ihn hoch geschaut und wollte mal genauso werden wie er. So naiv wie man als 4 Jähriger halt ist.

Er erzählte mir was er in meinem Alter getan hat etc etc.

Er wollte immer, dass ich viel Sport mache und keine "Bitches" nach Hause hole, ich sollte verschiedene Sprachen lernen und mehr.

Ich sollte immer unser Heimat Land, die Türkei genau so ehren wie ich ihn!

Aber irgendwie habe ich mir mein eigens Weltbild angesehen und ich habe nicht Türkisch gelernt, geschweige denn viel Sport gemacht.

Mein Vater wird mich immer lieben egal was ich mache, und da ist der Knackpunkt! Ich bekomme ein schlechtes Gewissen, es macht mich immer wieder kaputt wenn ich ihn anschaue und einfach dran denken muss, was er mir immer erzählt hat.

Das gehört vielleicht nicht auf GF aber ich wollte das einfach mal los werden und fragen ob ihr nachvollziehen könnt, oder ob es bei euch ähnlich ist.

Danke MFG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zelana70, 29

Hat mich sehr an mein Leben erinnert. Wir kommen auch aus der Türkei, aus dem Süden. Unsere Eltern hatten ganz bestimmt vorstellungen für uns drei Schwestern. Keiner hat je einen Wunsch von Ihm erfüllen können. Bevor ich jetzt was falsches über MEINEN vater sage, und Moralposten kommentieren, sag ich mal so, dass obwohl ich mich stets gegen ihn gestellt habe, und nun alleine als Frau wohne, er mir bei jedem Blick leid tut. Mittlerweile ist er so alt geworden, sein lebenlang gearbeitet. und auch wenn es für uns keine tollen vorstellung waren, konnten wir keines für ihn erfüllen. Das ist schon echt traurig, und manchmal, da überlegen wir (3 Schwestern), was passiert wäre, wenn wir doch z.b. mit jemandem seiner wahl geheiratet hätten... Einfach nur um ihn glücklich und stolz zu machen. 

Naja auf jeden fall kann ich das sehr gut nachvollziehen. Und du kannst dir sicher sein, das es nicht dir allein so geht, sondern vielen unserer Generation.

Kommentar von lmperiaI ,

Wieso Moralapostel. Du hast das richtige getan. Weshalb jemanden Heiraten ohne richtige Liebe. Das ist so das Problem mit Menschen aus dem Osten zwischen uns aus dem Westen (Bin Sarde (Sardinien, Italien => Spanische Wurzeln)... Leben in einer Welt in der man noch Frauen kommandiert oder unterdrückt, man verkuppelt sie mit wem den sie nicht mal für richtig halten. Reine Dummheit - Hast aber richtig gehandelt, schließe dich dem Westen an.

Antwort
von Nevachi, 22

Das ist eine normale Situation. Klar, hat man als Eltern mehr oder weniger Wünsche und Vorstellungen, was aus den Kindern mal werden soll, aber in der Hauptsache wünscht man sich normalerweise, dass sie glücklich leben sollen und dazu gehört eben auch, dass sie ihren eigenen Weg gehen und ihre eigenen Träume verwirklichen.

Dein Vater hat das akzeptiert. Kann sein, dass er ein wenig enttäuscht ist, aber dafür ist er selbst mit seinen Erwartungen verantwortlich. Deine Aufgabe ist es nicht, so zu werden, wie er es gerne möchte, sondern so zu werden, wie du es möchtest und es dir gegeben ist, und dann wirst du auch glücklich damit sein. Dein Vater wird, wenn er sieht, dass du wie ein Erwachsener deine Ziele verfolgst, stolz auf dich sein.

Antwort
von Dotter1981, 23

Alles, wovon er gesprochen hat, sind seine Vorstellungen von Glück für dein Leben. Das wichtigste, was sich ein liebender Vater für sein Kind wünscht, ist, dass es glücklich wird. Und wenn du glücklich bist, dann hast du ihm seinen Wunsch erfüllt. Auch wenn nicht alles so läuft, wie er es sich vorgestellt hat.

Kommentar von Wischkraft1 ,

Bitte, lieber ulupinator, lies diese Antwort ein paarmal durch und du darfst sie auch auswendig lernen, sie verinnerlichen. Dotter 1981 hat das so schön geschreiben, besser geht nicht.

Auszeichnung. Beste Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten