Mein Dad hat persölichkeitstörungen was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er die Medikamente von einem Arzt bekommen hat, erst mal mit dem reden.

Wenn ihr Kinder noch minderjährig seit, sich beim Jugendamt beraten lassen. 

Wenn dein Vater gewalttätig werden sollte, die Polizei rufen.

Wenn er sich scheiden lassen will (mit welcher Begründung?), muss er zuerst einen Anwalt aufsuchen (und bezahlen), der wird ihn erst mal über die Kosten aufklären, die auf deinen Vater zukommen. Wenn er das dann wirklich durchzieht - seit froh, dass ihr ihn los seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Familie hat zwei Entscheider und Kinder, die diese Entscheidungen entweder akzeptieren, oder versuchen diese durch Gespräche zu beeinflussen...

Meist ist die Mutter die Chefin, da Sie die meiste Zeit mit den Kindern verbringt und im Bilde ist, was die Kinder brauchen. Väter tun zwar gern, als wären Sie das Familienoberhaupt, aber die Zeiten sind längst vorbei....

Deine Ma sollte in Zusammenarbeit mit Euch Kindern über die Probleme reden, analysieren und nach Lösungen suchen.

Sollte Dein Dad nicht einlenken, müsste Deine Ma den Weg vorgeben, Familienhilfe und Jugendamt sind vielleicht dann ein Thema...

Wichtig ist, dass Ihr Kinder Eure Ma unterstützt, wenn sich der Mann wie die Axt im Walde aufführen will....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manchmal ist es so, das mann Zeit braucht um Dinge im leben verarbeiten zu können, die betroffene Person, braucht Ruhe und Entspannung, damit er seine Gedanken ordnen kann.

Jemanden mit seinen Problemen zu konfrontieren, obwohl es der Person bewusst ist, kann solche Ausmaße erreichen, sogar noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariontheresa
20.11.2016, 19:28

Du stellst hier den Vater als das Opfer hin??? Das gibt ihm trotzdem nicht das Recht, seine Familie so zu behandeln. Wahrscheinlich bist du noch der Meinung, wenn ein Mann seine Frau verprügelt ist die selbst schuld.

0
Kommentar von CohibaStyle
20.11.2016, 19:33

nein, ich finde es schade, das es solche Menschen wie dich gibt, die immer sagen, der ist gut und der ist böse. ich lebe selbst mit meiner schizophrenen Mutter zusammen und sie reagiert nicht anders , wenn ich sie darauf anspreche und du würdest auch so reagieren.

0

Was möchtest Du wissen?