Frage von DerHartii, 48

Mein Dach wurde angekratzt was kann man dagegen tun?

ich habe auf meinem dach eine recht teure carbon folie verlegen lassen, es sieht fast wie echt carbon aus und spiegelt auch so. mir persönlich gefällt es, doch wenn es jemand anderen nicht gefällt ist das eben so doch wieso muss man dann mein dach zerkratzen? was kann ich dagegen tun? die folie war teuer und nur weil einer damit nicht klar kommt und ihm das nicht gefällt hat er es angekratzt?

ich habe 5 recht tiefe kratzer auf dem dach entdeckt. ich war gerade einkaufen und als ich wieder kam waren die kratzer und finger spuren auf meinem dach zu sehen. das ist sehr feige.. ich zerkratze ja auch kein auto was mir nicht gefällt.

jemand hat mir gesagt ich sollte eine auto kamera kaufen, denkt ihr das würde etwas bringen? damit ich ihn dann bei der polizei anzeigen kann wenn es eine Hd kamera ist und er von vorne zu sehen ist wenn er ans auto kommt?

Antwort
von me2312la, 48

filmaufnahmen von personen die dies nicht gestatten, sind nur unter bestimmten vorraussetzungen zugelassen... eine rechtliche wirkung hätten diese aufnahmen in deinem fall nicht...mach eine anzeige gegen unbekannt

Antwort
von AtotheG, 15

als ich wieder kam waren die kratzer und finger spuren auf meinem dach zu sehen

Dann geh doch zur Polizei. Und nein, sofern das Auto nicht auf deinem Privatgrunstück steht, darfst du dort nirgends eine Kamera anbringen, selbst wenn du einen privaten Parkplatz hast, darf diese Kamera nicht den öffentlichen Bereich filmen und schon garnicht Menschen.

Antwort
von Mepodi, 25

Sicher dass es eine Person und kein marder oder Katze war?

Antwort
von Sonnenstern811, 19

Du kannst Anzeige erstatten. Frag, ob sie Fingerabdrücke nehmen. Das schreckt vielleicht künftige Attentäter ab.

Kommentar von BalTab ,

Fingerabdrücke???? ATTENTÄTER???????

HALLLO???????

Jemand zu Hause????????

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Bei dir sind anscheinend tatsächlich Satzzeichen als Rudeltiere zu Hause. Seltsam, es wird doch immer behauptet, das gibt es gar nicht. Mag aber an einer höheren Liga liegen.

Fingerabdrücke werden selbstverständlich auch bei Sachbeschädigungen genommen. Wohl noch nichts davon gehört, oder?

Natürlich war das Wort "Attentat" nichrt so ernst gemeint. Legst du immer jedes Wort auf die Goldwaage?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten