Frage von dragolord2001, 47

Mein Cousin kopiert alles von mir. Was soll ich tun?

Hallo, vor ca. 3 Jahren fiel mir auf, dass mein Cousin (der ein wenig ähnlich wie ich aussieht) anfing meine Persönlichkeit, meine Interessen, meinen Humor usw. zu kopieren. Was mich anfangs nicht wirklich störte, denn es kam mir irgendwie so vor, als wäre ich sein Vorbild oder sowas. Doch nach der Zeit wurde es immer nerviger. Vor 2 Jahren habe ich die Webseite für das Unternehmen seines Vaters erstellt. Dann hat er angefangen programmieren zu lernen, ich glaub damit er er seinen Vater stolz machen kann (aber er tut sich sehr schwer beim programmieren, auch mit meiner Hilfe). War alles schön und gut, doch dann fing er an mich anzulügen... Immer wenn ich sagte, dass ich etwas tolles gemacht habe (z.B.: irgendein Spiel entwickelt), sagt er genau dasselbe!! Und das bei jedem Thema, sogar wenn es um Schule geht (obwohl wir da in verschiedenen Schulen waren). Doch das was jetzt kommt stört mich am Meisten. Er geht seit diesem Jahr in die selbe Schule und Klasse wie ich (eine spezielle technische Schule)! Obwohl er nicht logisches Denken und mathematische Begabung hat (braucht er in dieser Schule). Er hat schon die ersten Schwierigkeiten und die Beschwerden von Lehrern bekommen und ich hab das Gefühl, dass er durchfallen wird. In seiner alten Schule war er Klassenbeste weil er sich Stoff schnell merken kann, aber hier nützt ihm das leider nichts! Meiner Meinung nach, richtig Traurig, dass er nur meinetwegen zu dieser Schule gewechselt hat. Wie kann ich ihm helfen? Immer wenn ich ihm sage, dass das nichts für ihn wär und dass er, dass nur macht, weil ich es mache, sagt dass er nicht so ist. Er sagt, dass interessiert ihm wirklich obwohl es eindeutig nicht so ist. :-/

Antwort
von Giwalato, 22

Hi, Dragonlord,

offenbar scheint Dein Onkel sehr viel von Dir zu halten, seinen eigenen Sohn nimmt er dagegen kaum wahr.

Dies könnte ein Grund dafür sein, daß Dein Cousin versucht, so zu sein wie Du, um die Anerkennung seines Vaters zu erhalten.

Sprich mit Deinem Cousin und stärke ihm den Rücken, wenn meine Vermutung zutrifft. Dann kannst Du auch Deinem Onkel gegenüber die Stärken seines eigenen Sohnes betonen.

Ich finde es bedauerlich, wenn ein Vater eine andere Person seinem eigenen Sohn vorzieht. Offenbar hat Dein Cousin sich immer riesig angestrengt, wenn er in seiner alten Schule Klassenbester war.

Du reagierst sehr empathisch, hast die Not deines Cousins erkannt.

Alles Gute für Euch beide,

Giwalato 

Kommentar von dragolord2001 ,

Danke für deine Antwort.

Soweit ich weiß sind seine Eltern strenger als meine, jedoch lieben Sie ihn genau so sehr wie meine Eltern mich. Seine Eltern bevorzugen nicht mich, sondern versuchen eher, dass er genau den selben Ausbildungsweg nimmt wie ich. (Ich glaube weil ich schon davor in einer schwierigere Schule war als er...)

Ich versuche ihn so gut wie möglich zu helfen, aber leider wird er Probleme haben in dieser Schulform (sie ist speziell für Technik-Begeisterte gemacht). Jährlich fallen sehr viele Schüler von dieser Schule durch, weil der Stoff zu viel für manche ist. Und bei ihm höre ich immer Probleme wenn wir in Gruppen eingeteilt sind und ich nicht in seiner Gruppe bin. :-/

Kommentar von Giwalato ,

Die frühere Schule war anscheinend besser auf seine eigenen Bedürfnisse zugeschnitten. Er sollte die Möglichkeit haben, seine eigenen Fähigkeiten zu entfalten. 

Ihr beide seid doch unterschiedliche Perönlichkeiten und seine Stärken liegen in einem anderen Bereich als Deine. 

Warum muß er gut in technischen Dingen sein, die Dich begeistern, ihm aber schwer fallen?

Kommentar von dragolord2001 ,

Genau das ist es! Das soll er ja nicht. Und das versuche ich ihm zu erklären. :-(

Kommentar von Giwalato ,

So wie es für mich aussieht hast du mit der Programmierung der Website Deines Onkels und seiner Begeisterung für Deine Arbeit den Neid Deines Cousins geweckt. Auch wenn das sicher nicht Deine Absicht war.

Ich glaube, in dieser Situation ist es besser, wenn Du Dein eigenes Ding machst und ihm nichts von Deinen Projekten und Erfolgen erzählst. 

Du kannst ihn nicht zwingen, die Schule auf die ihr beide geht, gegen seinen Willen zu verlassen, aber Du bist nicht verpflichtet, Zeit mit ihm in der Schule zu verbringen. Du hattest doch auch Freunde, bevor er an Deine Schule kam.

Du meinst es gut mit Deinem Cousin, aber er kann das nicht akzeptieren. Das soll aber nicht Dein Problem sein.

Antwort
von SchnitzelxD, 24

Sag ihm, er soll nicht einen auf Klon machen sondern eine eigene Persönlichkeit entwickeln. Sprich ihn wenigstens darauf an und frag ihn, warum er das macht. Zwar haben wir 2016 und eigene Meinungen sind ja eh nicht erlaubt (Sarkasmus lässt grüßen), aber das muss echt nicht sein.

Kommentar von dragolord2001 ,

Haha, lustiger Weise, hat das schon ein Professor in unserer Schule gesagt. Mein Cousin mag ihn seitdem nicht mehr xD

Ich versuche so gut wie möglich ihn darauf anzusprechen.

Danke für deine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten