Frage von Homeking12, 120

Mein Cousin fällt seid einigen Wochen in Ohnmacht?

Guten morgen, Ich weiß nicht was los ist mein Cousin ( 10 Jahre ) Fällt in Ohnmacht. Ich weiß nicht was los ist... Vergangene Wochenende hat er bei mir geschlafen. Sonntag morgens ist er auf Toilette nach sein Geschäft in Ohnmacht gefallen aber ist wieder aufgestanden. Nun ist er in der Kinderklinik ( Datteln ) weil er gestern ( Dienstag ) umgefallen ist und ( so erzählt mir mein Onkel also Vater von ihm ) der sei gestern nicht sofort aufgestanden da ist er sofort mit ihm bis Klinik gefahren. Ich bin am weinen. Ich kann kein Auge zu drücken. Ich habe sehr große Angst das was schlimmes ist. Bitte hilft mir! Was ist die Ursache? Ich bedanke mich an allen im voraus.

Antwort
von labertasche01, 68

Das könnte zu niedriger Blutdruck sein. Vielleicht hat er einen Wachstumsschub. Da muss der Körper erst mal mit klar kommen. Aber er ist jetzt in einer Klinik und die werden es schon finden. Mach dir mal keine  Sorgen. Er ist bestimmt in guten Händen.

Kommentar von Homeking12 ,

Dankeschön :)

Antwort
von Elhamburgo, 62

Als ich 11 oder so war, hatte ich einmal eine Phase, wo ich in 1 Woche 2-3 mal umgefallen bin. Seitdem ist es mir nicht wieder passiert. War auch nicht beim Arzt weil ich nach paar Sekunden wieder aufstehen konnte. Ich denke und hoffe dass es bei deinem Cousin auch "nur" soeine komische Phase ist mit Kreislaufproblemen oder so.

Kommentar von Homeking12 ,

Dankeschön :)

Antwort
von 486teraccount, 63

:(

vielleicht niedriger Blutdruck, Hypotonie oder schwaches Herz / Kreislauf

Kommentar von Homeking12 ,

schwaches Herz?

Kommentar von meterano7 ,

Klingt dramatischer als es ist, google mal^^ Schön, dass du dich um deine Familie sorgst!

Kommentar von Homeking12 ,

Danke :) Ja mein Familie sind die Wichtigsten in mein leben.

Antwort
von souvisou, 23

Das wird sicher nix schlimmes sein, passiert mir auch ständig. Das er wahrscheinlich nicjz sofort aufgewacht ist, liegt wohl daran, dass er halt den kopf angeschlagen hat oder so. Zudem kann uns hier niemand sagen was er hat, wenn er ja im KH ist word das ja geprüft und du wirst es ja dann erfahren.

Kommentar von Caila ,

Passiert dir auch ständig?  ALso wenn du ständig in Ohnmacht fällst und bisher nicht begriffen hast, das das NICHT normal ist...dann kann dir auch keiner mehr helfen.

Kommentar von souvisou ,

Äm bevor du mir sowas ubterstellst. Du weisst nix von meinem leben und weisst nicht warum ich vielleicht ständig in ohnmacht falle. Und ob ich dies abgeklärt habe. Also dann sei gefälligst ruhig als mir sowas zu unterstellen.

Kommentar von Caila ,

Ich unterstelle dir das solange, solange du in Ohnmacht fallen als nichts schlimmes abtust. 

Dabei ist es mir vollkommen egal ob du deine Ohnmachts-fälle abgeklärt hast oder nicht.

Den Ohnmachts-fälle sind IMMER schlimm, vor allem wenn sie immer wieder passieren.

Neben möglichen Verletzungen die man sich in dem Moment zuziehen kann, sterben bei jeder Ohnmacht Gehirnzellen ab.

Kommentar von souvisou ,

Ja da hast du recht, aber gleich so panik aufschieben macht einem nur noch mehr irre, als einfach sich zu beruhigen und warten was der Arzt sagt. Und zudem, es gibt viel schlimmeres. Die angst, das jemand in ohnmacht fällt ist net so gross als die angst, zu wissen das es eine freundin nicht so gut geht und sie sich jeder zeit könnte umbringen. Da ist es lieber eine hirnzelle weniger als tot zu sein zumal es nichtmal 100% ist das eine hitnzelle tot ist. Klar ist es bei einem suizid auch nicht aber ist durchaus schlimmer. Ich weiss ja net, ob bei dieser person noch nie was so schlimmes passiert ist, dann ist es logisch, dass sie/er vielleicht genauso viel angst hat wie ich einfach bei unterschiedlichen dingen. Aber ich habe viel erlebt und schlimmeres. Und ich will sagen man sollte net immer gleich panik aufschieben. Sonst war die ganze panik umsonst, wenm es heisst, dein cousin hat einen tiefen blutdruck und sollte daher mehr trinken und danach wieder alles okay ist. Und wenn dann wirklich was schlimmes ist, ist es nicht mal schlimm, nicht so viel panik gehabt zu haben, weil dann ging es dir über diese zeit besser und du konntest sie besser überbrücken. Heisst net das es net schlimm ist. -.-

Antwort
von LauraKosovo, 50

Ich wünsche deinem Cousin alles Gute! 🍀

Kommentar von Homeking12 ,

Danke Laura :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community