Frage von Glamour91, 53

Mein Computer spinnt, fährt nicht mehr hoch. Was tun?

Entweder bekomm ich meinen PC (Medion) gar nicht mehr an, weil auf dem Bildschirm steht : "No Signal going to sleep". Oder es ist ein blauer Hintergrund wo steht : Fehlermeldung PC startet neu. Manchmal schaff ich es auch das er hoch fährt und ich mich anmelden kann. Kurze Zeit später kommt das dann mit der Fehlermeldung. Ich weiß nicht was ich da machen kann. Krieg ich den noch repariert; wenn ja wie oder muss ich mir einen neuen kaufen? Der PC ist 7 Jahre alt. Mit Windows 10.

Antwort
von GroDean, 32

Liegt Höchstwahrscheinlich an Windows 10, da der PC schon 7 Jahre alt ist überlastet Windows 10 ihn. Versuch ihn am besten über CD/USB zu Booten, und installier Windows 7 oder Vista. Aber vergesse nicht ein Backup von dein Daten zu machen.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 16

Der PC ist 7 Jahre alt. ...

weil auf dem Bildschirm steht : "No Signal going to sleep".

Oder es ist ein blauer Hintergrund wo steht : Fehlermeldung PC startet neu.

probiere mal ein anderes ( Gutes ! ) Netzteil , ggf. leihen 

außerdem alle Kühler innen reinigen & Raucher immer verbannen

Kommentar von profil10 ,

& Raucher immer verbannen

Ja das stimmt. Realisiert man aber leider immer erst zu spät.

Kommentar von surfenohneende ,

Ja das stimmt. Realisiert man aber leider immer erst zu spät.

Ja, darum sehen auch PCs / Spielekonsolen usw. auch mal so aus: 

https://www.google.de/search?q=smoker+computer&prmd=ivns&tbm=isch&tb...

( dabei muss die Raucher-Wohnung nicht so Messi- übel aussehen

https://shadmia.wordpress.com/2008/09/24/the-nastiest-apartment/

sondern kann sogar ganz "normal" aussehen um den Schaden anzurichten ^^ )

Antwort
von Gigaandre19899, 9

hört sich für mich so an, als würde der CPU entweder überhitzen, oder die Mainboard batterie ist hinüber

kann daher durchaus sein, dass ihr oder der vorbesitzer den Laptop nicht richtig gelüftet habt(z.b. übernacht angelassen, oder stundenlang angelassen habt)

mein rat. Kauft euch nen neuen, und stellt den laptop nicht einfach so auf einen Tisch. Holt euch Holzblöcke oder irgendetwas anderes zum runterstellen, damit ca 40-50cm Luft zwischen Tisch und Laptop ist. Da der Lüfter des Laptops so mehr Wärme abtransportieren kann.

Expertenantwort
von hans39, Community-Experte für Computer, 7

Wenn Du noch in den abgesicherten Modus kommst, mach eine Systemwiederherstellung, wobei ein Wiederherstellungspunkt auszuwählen ist, dessen Zeitpunkt ganz klar vor dem ersten Auftreten dieser Macke liegt.

Klappt das nicht, schlage ich vor, das Sytem mit Hilfe einer Win10-Installations-DVD, die Du auf einem anderen PC erstellen kannst, zu reparieren. 

Beim Booten dieser DVD klickst Du im Auswahlmenü nicht "Jetzt Installieren", sondern "Computerreparaturoptionen" an . . . 

Antwort
von DGScheckers, 26

Blauer Hintergrund kommt oft, wenn etwas mit dem Arbeitsspeicher nicht stimmt. Wenn du bisschen Ahnung hast, wo die Speicherriegel verbaut sind(falls es zwei oder mehrere sind), dann könntest du versuchen den einen auszubauen und nur mit einem zu probieren und dann evtl. andersherum. Es kommt nämlich schon mal vor, dass eins davon defekt ist.

Antwort
von breitio0, 27

jo... lad dir auf nem anderen rechner das iso deiner windows version... lad es zb über linux live usb creator auf nen usb stick

steck den usb stick an... stell im bios die bootreihenfolge so ein, dass er über den stick bootet und führ ne systemreparatur aus... als ein tipp... der wahrscheinlich nicht hilftreicht ist

das wird wohl an deffekter hardware liegen... vermutlich am RAM

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten