Frage von TerraGameLP, 35

Mein Computer hängt total, liegt es an der Festplatte oder am Mainboard.. oder etwas komplett anderes?

Eines Tages hat sich mein Computer einfach total aufgehängt und ich konnte ihn nicht mehr bis zum Desktop starten.. alle Dateien die drauf waren konnte ich nicht mehr sichern.. Ich hab den PC neu aufgesetzt und formatiert. Doch er hängt sich total auf, bei jeder Kleinigkeit Freezet sich mein Bildschirm.. Ich öffne Google Chrome.. es hängt .. und ich muss den PC wieder neustarten bis es irgendwann mal funktioniert.. Die Frage ist jetzt, habe ich mir ein Trojaner heruntergeladen und der konnte trotz des Formatierens und Neuaufsetzens nicht entfernt werden können oder liegt es gar nicht mehr an der Festplatte sondern schon am Mainboard oder ist es was komplett anderes? Das Antiviren Programm erkennt übrigens keine Probleme.. Bitte um Hilfe..

Antwort
von Astra16V, 14

könnte der Arbeitsspeicher (RAM) oder auch der Prozessor sein

Kommentar von TerraGameLP ,

Und wie finde ich heraus was es ist? 

Kommentar von Tjay667 ,

RAM mit MemTest x86 dauert ein paar stunden aber danach weißt du ob was mackig ist oder nicht. 

CPU am besten mit einem Stresstest denke ich, einfach mal googlen und schauen was da komm. Gibt viele.

Expertenantwort
von Culles, Community-Experte für Computer, 14

Hallo,

besorge dir die COMPUTER BILD-Notfall-DVD Free 7.0. Damit kannst du deinen PC windowsunabhängig booten und sehen, ob dein System stabil läuft, bzw. deine Hardware keine Macke hat. Desweiteren kannst du zusätzlich deine Festplatte auf mögliche Fehler prüfen:
http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-DVD-Free-3127466.html

Zuvor Beschreibung aufmerksam lesen.

LG Culles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community