Frage von lucariom, 43

Mein Computer fährt manchmal nicht Herunter,der Bildschirm zeigt nur in entlos schleife 'Herunterfahren' an und beim starten scannt er die maus nicht.PLs help?

Antwort
von frax18, 31

Wahrscheinlich ist dein Rechner mit irgendwelchen Programmen zugemüllt, die Probleme verursachen. Wenn Windows aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage ist irgendwelche Hintergrundprozesse zu beenden, dann kann es schon passieren, dass er sich beim Herunterfahren aufhängt und den Rechner nicht ausschaltet.

Die Maus kann durchaus auch später vom Betriebssystem initiiert werden. Wenn allerdings beim Windowsstartbildschirm keine Reaktion von der Maus kommt, dann ist entweder der Treiber oder die Maus kaputt.

Kommentar von lucariom ,

vielen dank das hilft mir sehr!

Antwort
von Hannibunnyy, 25

Ich würde deinen PC mal ordentlich entmüllen. :) Welche Win-Version benutzt du? Win7 macht zzt sowieso nur Probleme, falls du das benutzt.

Öffne mal den Task-Manager, was läuft denn da alles? Sind da Programme, die du nicht kennst und die da nicht sein sollten?

Hast du ein Antivirenprogramm? (kostenlose Programme aus dem Internet bringen nicht viel)

Sortiere mal alle Dateien (Bilder, Dokumente, Spiele) aus, die du nicht mehr brauchst. Führe auch alle Treiberupdates durch

Vielleicht ist dein PC auch mittlerweile zu leistungsschwach. Da hilft wie gesagt Entmüllen. Du kannst deinen PC auch mal von innen auswischen, natürlich nicht nass.

Wie frax18 unten schon erwähnt hat, gibt es viele Programme, die das Herunterfahren verhindern. Deswegen schreibe ich es noch mal: Sortiere alle unerwünschten Programme aus!

Wie ist deine Maus mit dem PC verbunden? Wenn sie kabellos ist, würde ich dir eine Kabelmaus empfehlen. Manche Mäuse verbinden sich nämlich manchmal mit anderen Netzwerken - ziemlich nervig.

LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten