Frage von Jdlhkfy, 57

Mein chihuahua blutet ?

Mein hund ist ein chihuahua er blutet hinten an den krallen an den vorderpfoten er hat bei laufen usw keine schmerzen Muss ich mir wegen dem bluten sorgen machen

Antwort
von Buddhishi, 32

Hallo Jdlhkfy,

Du kannst gar nicht sicher wissen, ob er Schmerzen hat. Gehe bitte auf jeden Fall zum Tierarzt oder falls der zuhat in eine Tierklinik. Außerdem muß die Blutung gestoppt werden und evtl. braucht er einen Verband.

LG

Kommentar von Jdlhkfy ,

Nein es blutete nicht mehr 100 prozentig und schmerzen hat er auch nicht er humpelt nicht er rennt sogar 

Kommentar von Buddhishi ,

Ich weiß zwar nicht, was Du unter 'es blutete nicht mehr 100 prozentig' verstehst, aber Du hast gefragt und eine Antwort bekommen. Wenn Du es dann doch meinst, besser zu wissen...

Ich würde mir jedenfalls Sorgen machen, wie Du es gefragt hattest.

Antwort
von brandon, 15

Ich weiss nicht ob Du Dir Sorgen machen musst.

Ich würde mit meinem Hund selbstverständlich zum Tierarzt gehen und Du wirst hier kaum jemand finden der das nicht auch so machen würde.

Du sagst der Hund hat keine Schmerzen aber irgendwo mit das Blut ja herkommen deswegen muß er eine Wunden haben.

Hast Du nicht mal nachgesehen wo das Blut rauskommt?

Antwort
von SophiaFrage, 11

Geh am besten zum Tierarzt,wenn die Wunde sich entzuendet kann es teuer werden und du aergerst sich nicht jetzt gegangen zu sein. Ausserdem hast du so die Sicherheit das er keine Schmerzen hat:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten