Frage von Filipic, 34

Mein Cheff gibt mir keine Freizeit. Was soll ich tun?

Ich mache eine Ausbildung im Einzelhandel, mein Problem ist ich arbeite mo bis fr von 10-20 manchmal 22 Uhr und samstags von 11-21 Uhr meine Freunde aus der Klasse und Lehrer haben gesagt das ist viel zu viel wenn einer von denen samstags arbeitet bekommen die 1 Tag in der Woche frei und müssen höchtens bis 17 Uhr arbeiten! Die müssen auch nicht nach der Berufsschule bis 20 arbeiten! 

Ich möchte eine neue Ausbildung suchen mein Problem ist ich will mich vom Job Center abmelden weil ich wegen denen rein gekommen bin muss ich denen ein Grund nennen ?

Antwort
von Bambi201264, 34

Es gibt Vorschriften und Gesetze, die die Arbeitszeit regeln. Das ArbZG zum Beispiel.

Falls Du Detailantworten möchtest, musst Du mehr Infos geben.

http://www.gesetze-im-internet.de/arbzg/

Kommentar von Filipic ,

Ich mache eine Ausbildung im Einzelhandel, mein Problem ist ich arbeite mo bis fr von 10-20 manchmal 22 Uhr und samstags von 11-21 Uhr meine Freunde aus der Klasse und Lehrer haben gesagt das ist viel zu viel wenn einer von denen samstags arbeitet bekommen die 1 Tag in der Woche frei und müssen höchtens bis 17 Uhr arbeiten! Die müssen auch nicht nach der Berufsschule bis 20 arbeiten! Ich möchte eine neue Ausbildung suchen mein Problem ist ich will mich vom Job Center abmelden weil ich wegen denen rein gekommen bin muss ich denen ein Grund nennen ?

Kommentar von Franzmann0815 ,

5 Unterrichtsstunden zählen als 8h Arbeitstag.  Danach musst du nicht mehr auf arbeit,  mit u 18 gibts da ganz konkrete Vorschriften. Ü18 gibts auch regeln die dein Chef nicht brechen darf aber das was du hier angibst an Arbeit ist wirklich zu viel

Kommentar von Bambi201264 ,

Rufe sofort die Handels- (oder Handwerks-?) Kammer an, das geht ja gar nicht! Gerade Auszubildende stehe unter besonderem Schutz!

Und auch dem JobCenter solltest Du das melden, das wissen die ganz sicher nicht. Da wird Dein "Cheff" aber ordentlich Ärger bekommen.

Wehr Dich! Du sollst was lernen und nicht ausgebeutet werden!

Antwort
von landregen, 24

Schön. Und was willst du nun wissen?

Kommentar von Filipic ,

Ich mache eine Ausbildung im Einzelhandel, mein Problem ist ich arbeite mo bis fr von 10-20 manchmal 22 Uhr und samstags von 11-21 Uhr meine Freunde aus der Klasse und Lehrer haben gesagt das ist viel zu viel wenn einer von denen samstags arbeitet bekommen die 1 Tag in der Woche frei und müssen höchtens bis 17 Uhr arbeiten! Die müssen auch nicht nach der Berufsschule bis 20 arbeiten! Ich möchte eine neue Ausbildung suchen mein Problem ist ich will mich vom Job Center abmelden weil ich wegen denen rein gekommen bin muss ich denen ein Grund nennen ?

Kommentar von landregen ,

Wende dich an die Handelskammer. Auch Ausbilder müssen sich an Vorgaben halten. Es gibt Gesetze bezüglich der Arbeitszeit - auch für Auszubildende! Wende dich also an die Handelskammer und lass dich dort beraten. Dein Ausbildungsbetrieb bekommt dann auch "von oben" noch einmal Anweisungen und "Ärger". Die vorgeschriebenen Arbeitszeiten müssen eingehalten werden. Hier findest du etwas über deine Rechte.

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html

Antwort
von stertz, 28

Der soll dir Arbeit geben, keine Freizeit. Was soll die Frage?

Kommentar von derDennis97 ,

...wenn es wenigstens eine Frage wäre! ;)

Kommentar von Filipic ,

Ich mache eine Ausbildung im Einzelhandel, mein Problem ist ich arbeite mo bis fr von 10-20 manchmal 22 Uhr und samstags von 11-21 Uhr meine Freunde aus der Klasse und Lehrer haben gesagt das ist viel zu viel wenn einer von denen samstags arbeitet bekommen die 1 Tag in der Woche frei und müssen höchtens bis 17 Uhr arbeiten! Die müssen auch nicht nach der Berufsschule bis 20 arbeiten! Ich möchte eine neue Ausbildung suchen mein Problem ist ich will mich vom Job Center abmelden weil ich wegen denen rein gekommen bin muss ich denen ein Grund nennen ?

Antwort
von Bernerbaer, 27

Du arbeitest also 24 Stunden am Tag?

Kommentar von Bambi201264 ,

Jup. Und das acht Tage die Woche XD

Kommentar von Filipic ,

Ich mache eine Ausbildung im Einzelhandel, mein Problem ist ich arbeite mo bis fr von 10-20 manchmal 22 Uhr und samstags von 11-21 Uhr meine Freunde aus der Klasse und Lehrer haben gesagt das ist viel zu viel wenn einer von denen samstags arbeitet bekommen die 1 Tag in der Woche frei und müssen höchtens bis 17 Uhr arbeiten! Die müssen auch nicht nach der Berufsschule bis 20 arbeiten! Ich möchte eine neue Ausbildung suchen mein Problem ist ich will mich vom Job Center abmelden weil ich wegen denen rein gekommen bin muss ich denen ein Grund nennen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten