Frage von Shigekix, 191

Mein Bruder will ständig, dass ich ihm Sachen hinterm Rücken unserer Eltern kaufe?

Hey, also mein Bruder ist erst 13 Jahre alt, ich bin bereits volljährig. Er ist jetzt schon seit ner ganzen Weile echt süchtig geworden nach YouTube und irgendeinem Computerspiel, es ist wirklich das einzige, was ihn noch zu interessieren scheint.

Jetzt ist es so, dass er mich immer wieder darum bittet, irgendeinen Müll für dieses Spiel zu kaufen. Also online über meinen PayPal-Account (er gibt mir das Geld bar zurück), ohne dass es unsere Eltern mit bekommen, weil das für sie natürlich Geldverschwednung ist.

Es hat ja ganz harmlos angefangen, irgendwelche Skins oder Bilder für 2, 5 oder 8 Euro. Ich empfinde das zwar auch als geldverschwendung aber naja was solls... er weiß dass ich schnell nachgebe.

Jetzt will er aber, dass ich ihm irgendeinen "Wie werde ich erfolgreich auf Youtube Guide" kaufe. für 30 Euro oderso. Und mal ganz im Enrst, das hört sich für mich ganz klar nach Abzocke an. Klar ist es sein Taschengeld, aber trotzdem.

Ich will ihm so einen Dreck wirklich nicht kaufen und damit irgendeinen Betrüger unterstützen, aber er lässt nicht locker. Ich will halt auch nicht der Bruder sein, der immer "auf Seiten der Eltern" steht...

Sehe ich das zu streng? Soll ichs einfach kaufen und fertig? Aber wer weiß was er dann als nächstes will...

Danke für Ratschläge!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MyNameIsKenny, 32

Um Gottes Willen nichts mehr kaufen. Hatte das selbe Problem. Mein kleiner Bruder und ich zocken League of Legends und da will man natürlich immer die neuesten Skins, Champs etc. Es ist irgendwann so eskaliert, dass er im Monat krasse 200€ für diesen Rotz ausgegeben hat.

Irgendwann werden eure Eltern sowieso dahinter kommen, dass sollte man als volljähriger eigentlich wissen. (Keine Sorge, ich habs auch nicht glauben wollen). Und dann is richtig Krawall. Auch für dich selbst.

Also rede am besten mit deinem Bruder und kauf ihm nichts mehr, bis er mehr Verantwortung lernt. (meistens so ab 16 Jahren) Er wird dir dann dankbar sein.

SG Kenny

Antwort
von BerlinEastside, 116

Na ja....den Ratgeber "Wie manipuliere ich meinen großen Bruder?" hat er wohl auch schon bekommen.

Wenn du das nicht gut findest, dann kauf es ihm auch nicht. Da musst du auch mal konsequent und hart bleiben. Wenn du mich fragst, hast du vielleicht auch schon zu oft nach gegeben.

Antwort
von TimeosciIlator, 51

Zunächst möchte ich Dich loben, dass Du Deinem Bruder nicht das Gefühl geben möchtest nur auf Seiten der Eltern zu stehen. Gerade jüngere Geschwister können sehr darunter leiden, wenn "die Großen" einem immer zeigen müssen, wo's lang geht.

Zu Deinem konkreten Problem:

Du selbst kannst frei bestimmen, was Du für ihn kaufst. Schließlich bittet er Dich ja darum ihm einen Gefallen zu tun. Und wenn Du Bedenken hast, weil es ein Betrüger sein könnte, sagst Du einfach, wie es ist: "Hierbei könnte es sich um einen Betrüger handeln und ich möchte das nicht unterstützen !"

Das sollte er mit seinen 13 Jahren eigentlich verstehen. Falls er weiterhin bohrt, lass ihn bohren aber sanktioniere ihn nicht oder geb ihm das Gefühl, als wolltest Du ihn ansonsten sanktionieren.

Aber ich denke Du hast das gut im Griff. Dein Bruder kann eigentlich stolz auf Dich sein !

Antwort
von Fuegelhaus, 82

Lass das sein. Ja das ist abzocke. Unterstütz seine sucht nicht egal in welcher Form. Auch wenn es schwer fällt

Antwort
von L0ckey, 52

Es hat seinen Grund warum sowas ab 18 ist also frei du dich das du das darfst und sag deinem Bruder er soll es lassen oder sich ein richtiges hobby zu suchen ich bin 14 und habe bis zu 350€ für sowas ausgegeben und bin jetzt erst aus dem Loch gekommen also du bist nicht zu streng ;) aber leider machst du dich damit strafbar

Antwort
von showtime111, 62

Ein guter Bruder weis was er machen muss. Nein sagen. Sonst wird es schlimmer.

Antwort
von orangensaft169, 73

Lass es lieber das ist echt Geldverschwendung das wird er früher oder später merken und du solltest ihm dabei helfen

Antwort
von mrssalihi, 31

Wenn du immer wieder nachgibst wird das so weiter gehen bis du irgendwann mal Sachen für 60 Euro oder so kaufen musst. Und ganz ehrlich lass deinen kleinen Bruder nicht Auf so nen Müll ein sondern Rede mit ihm

Kommentar von Mirsatiuzz ,

Lass ihn doch aber nur in Grenzen du hast eh keine Ahnung ;)

Kommentar von mrssalihi ,

du nervst so heftig alter

Antwort
von FloPinguin, 58

Kaufs ihm einfach? Der wird schon mit der Zeit selbst merken, das der Guide Müll ist -> Lehrgeld!

Antwort
von Myrmiron, 24

Sag deinem Bruder das hier:

Niemand will einen 13 jährigen dabei zusehen wie er IRGENDETWAS macht, und jeder wird ihn hassen egal wie gut er denkt seine Minecraft let's play sind.

Antwort
von Jersinia, 41

Lass es bleiben.

Es ist nicht Dein Job, ihm Dinge zu kaufen und sein Verhalten zu vertuschen.

Antwort
von babytony01, 86

Rede mit ihm darüber. Sag ihm das man dass nicht wirklich braucht und so. Wenn er dann sagt dass es sein geld ist usw dann mach ihm doch nen vorschlag wofür er das geld sparen könnte. Ich denke sonst kannst du auch nein sagen (aber ich würde nicht die eltern einbeziehen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community