Frage von Tatanaa, 85

Mein Bruder verändert sich durch Drogen?

Mein Bruder (17) ist nun mittlerweile schon seit guten 2 Jahren am Konsumieren von Gras. Wir leben in einer guten Gegend und haben eine tolle Familie. Er ist mein Zwillingsbruder und anfangs hat es mich auch echt nicht gestört ich war mit dem Alkohol ja auch nicht besser, jedoch bemerke ich das aus dem Wochenendkonsum mittlerweile eine alltägliche Sache geworden ist. Man merkt dass er sich total verändert, von der Familie abschirmt, nur noch schlecht drauf ist und aggressiv wirkt. Er ist ein komplett anderer Mensch.. Manche sagen es liegt an der Pubertät aber das tut es nicht. Meine Mama weiß davon, was er tut.. Jedoch dagegen tun kann sie nicht viel. Wir haben versucht zu reden aber uns hätte von vorne rein klar sein müssen dass das nichts bringt. Nun habe ich Angst dass er sich so sein ganzes Leben versaut und fände es nett wenn ihr ein paar Ratschläge da lassen würdet:)

Antwort
von skipworkman, 54

Hi,

ich vermute, das wird nur eine Phase sein. Im Bekanntenkreis habe ich das schon ein paar mal gesehen. Und eigentlich alle haben damit auch wieder von alleine aufgehört, weils ihnen selber irgendwann auf den Beutel ging.

Liebe Grüße

Antwort
von Pilki, 52

Bei mir war es das selbe mein Bruder ist jetzt 19 kifft immer noch aber weiß jetzt was er tut und baut keinen Mist mehr. Er ist auch sozialer im Umgang mit der Familie etc. geworden. Meine Eltern haben ihn mit 17 auf ein Internat geschickt das hat ihm geholfen. Wenn das eine Alternative wäre kann ich sie empfehlen sonst rede mal mit ihm und sag einfach er soll die Finger vom Dealen und so lassen

Antwort
von unbekannt23, 38

Lasst ihn in ruhe .. Er wird schon irgenwann von selbst merken und aufhören oder weniger konsumieren. Nach einer Zeit wirkt das auch nicht mehr so wie am anfang. Das legt sich schon...

Antwort
von Alex0900, 15

Solange er arbeitet ,sich in die Gesellschaft einbringt, nichts verkauft und niemanden anderen schadet is es halb so schlimm und du kannst ihm auch nicht wirklich etwas vorwerfen

(Ich habe gerade heute eine frage zu einem ähnlichen Thema beantwortet vl. Hift dir mein Erfahrungsbericht ja bisschen weiter) 

Das alles ist hoffentlich nur eine phase, am besten wirds sein wenn ihr gemeinsam etwas unternehmt sport kino paintball.....  

Lg.

Antwort
von Rendric, 36

Ohne seine Einsicht und Erkenntnis kann man ihm nicht helfen.

Taschengeld einstellen, Geldhahn zudrehen.

Kommentar von Kingi1337 ,

Bringt nix wenn er arbeitet oder eine Ausbildung macht und Geld verdient :D

Kommentar von Pilki ,

Dann kommt er nur durch schlimmere Wege an Geld...

Antwort
von Kingi1337, 18

Jeder will mal was probieren und irgendwann wird er aufhören.

Antwort
von Jamaicaaa, 26

Du kannst nichts tun außer warten bis er aufhört.
Alles andere schafft nur noch größere Barrieren zwischen euch.
War selbst mal ein Junk - und hab nicht nur Gras konsumiert...
Weiß das aus eigener Erfahrung leider.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten