Frage von Starlene, 419

Mein Bruder schaut "spezielle" Pornos?

Ich übernachte momentan wegen dem Frühdienst bei meinem Bruder. Hab allerdings eben festgestellt ( ich hab früher Schluss als er, zudem hat er mir nen Ersatzschlüssel gegeben und auch erlaubt dass ich an den Compi gehen darf ) dass er noch zahlreiche Pornotubs auf hatte ( was an sich ja nicht das Schlimme ist, hab diese auch schon weggeklickt und mich Youtube gewidmet ) nun ist es aber so dass ein Tub eine Pornoseite mit dem Schwerpunkt "sister seduces brother" zeigte ( Nun bin ich ehrlich gesagt ziemlich verunsichert und weiß nicht was ich davon halten soll, ich hätte ihn wegen den Pornos ja an sich sowieso nicht angesprochen aber jetzt bin ich doch am Überlegen wie ich das jetzt handhabe )

Hab auch eigentlich ein saugutes Verhältnis zu eben diesem Bruder, obwohl ich noch zwei ander ebenfalls ältere Geschwister habe. Gerade deshalb weiß ich nicht wie ich die Sache nun nehmen soll.

Antwort
von Healzlolrofl, 317

Naja... manche Porns heissen halt so.

Ich denke du machst dir da zu viele Gedanken.

Es gibt ja auch die "Stepmom seduces stepdaughter" wobei es einfach nur ein Lesbenporn ist... einfach nur um deine Fantasie mehr anreiz zu geben.

Antwort
von loema, 205

Gibt sexuelle Interessen, die Verursachen große Abscheu, wenn man merkt, dass sie mit einem selbst zu tun haben.
Ich würde an deiner Stelle auf Abstand gehen und auf der Hut sein.
Und sollte er dahingehend eine Andeutung machen, dann würde ich ihm sagen, dass mich seine speziellen Filme mehr als anekeln.

Antwort
von tevau, 217

Hast Du das Gefühl, Dein Bruder hätte alles genauso arrangiert, um Dir auf diese Weise seine sexuellen Wünsche Dir gegenüber mitzuteilen?

Wenn er die tatsächlich hätte, und das aber für Dich abwegig ist, dann wäre es am Besten, Du würdest nie erfahren, was Dein Bruder wirklich will.

Dann gib ihm ein Signal, indem Du ihm frotzelnd und lachend sagst "Du ich hab gesehen, dass Du Dich auf der Seite Sister/Brother xyz tummelst. Brüderchen, ich liebe Dich auch. Aber nicht so (kicher)."

Wie er es auffasst (also ob er vermutet, dass Du glaubst, er wolle etwas von Dir, oder  ob er sich nur ertappt fühlt wegen der Seite) ist ziemlich egal. Du hast die Botschaft gegeben, und er muss sich nicht erklären.

Ach übrigens: P*seiten üben oft einen Reiz aus, ohne dass der Betrachter sich selbst in der Rolle sehen will... 

Kommentar von Starlene ,

Ne, das ist es ja. Es gab noch nie Andeutungen in diese Richtung ( sofern ich jetzt nicht komplett bescheuert bin ) wir haben nur ein sehr gutes Verhältnis zueinander.

Auch das mit den vielen Tubs die noch offen waren, würde ich eher auf das Vergessen eben dieser schieben. Darauf ansprechen werde ich ihn wohl nicht, die Pornos an sich waren jetzt ja auch nicht schlimm, nur das hat mich halt etwas geflasht.

Antwort
von Miwalo, 163

Das ist doch nur ein Film, dem man irgendeinen bekloppten Namen gibt.

Vergiss es einfach wieder!
Und stöber nicht mehr in Sachen, die dich nichts angehn.

Sprich ihn bloß nicht drauf an. Das wär ihm nur peinlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten