Frage von tubgtx, 54

Mein Bruder raucht, wie kann ich ihn davon überzeugen aufzuhören?

Hey Leute..
Hab heute gesehen das ein guter Freund von meinem Bruder ihm auf Whatsapp geschrieben hat "Wir können es nicht rauchen, ich habe kein Papier" und "Wollen wir ne Bong machen?".Hab dann schnell gemerkt das er raucht. Vorhin hat er auch einen Stabilo durchtrennt wahrscheinlich um das was er auch immer rauchen will hineinzutun. Vorhin habe ich nie irgendetwas gemerkt aber seit heute geht er ständig im Dunkeln mit seinem Freund raus:/
Ich will echt nicht das er irgendwann Drogen nimmt da ich mich mit ihm echt gut verstehe. Habt ihr da Erfahrungen und könnt mir Helfen? Danke im voraus:)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo tubgtx,

Schau mal bitte hier:
Youtube Medizin

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, Youtube, rauchen, 29

Hallo!

Eigentlich ist mein Bruder sehr vernünftig und mag auch manchmal nicht was sein Freund so macht. Eigentlich war er auch immer gegen das rauchen da er Tuba in einer Band spielt.

Dann rede zunächst mit ihm - auch über die Risiken, Da gibt es zum Beispiel bei youtube unter dem Begriff Rauchen zahlreiche Videos die eindringlich und oft wirkungsvoll warnen.  Geht es um das Rauchen so geht es im Endeffekt immer auch um Leben und Tod. Man darf eben nicht vergessen dass Du auch in Gefahr bist, alles Gute. 

Antwort
von XxYanickxX, 54

Ich kenne sowas ... Man kann meistens nicht viel dagegen tun. Wenn man es ihnen verbietet wollen sie es erst recht. Ich würde ihm am besten sagen das es dich zwar nichts angeht aber es sich gut überlegen muss ob er das wirklich gut findet

Antwort
von Thunderlights, 37

Bin bzw war in der gleichen Situation. Aber ich muss dich enttäuschen: es gibt da nicht wirklich viel was du wirksam tun könntest. Wenn du es euren Eltern erzählst, wird er vermutlich seehr sauer auf dich sein, wenn du ihn darauf ansprichst, wird er es leugnen oder genervt sein. 

 

Rede trotzdem mal mit ihm. Wenn er merkt wie blöd das gekiffe ist, kannst du ihm deine Hilfe anbieten. Oder rede wirklich mal mit den Eltern. 

Auch solltest du erstmal rausfinden, ob er wirklich raucht, und wenn ja, was;) also Drogen oder nur normale Zigaretten.

Kommentar von tubgtx ,

Eigentlich ist mein Bruder sehr vernünftig und mag auch manchmal nicht was sein Freund so macht. Eigentlich war er auch immer gegen das rauchen da er Tuba in einer Band spielt.
Ich hoffe das bleibt so.

Kommentar von tubgtx ,

Achja, etwas habe ich vergessen. Eigentlich hat er mir vor einer Stunde gesagt das er gleich noch raus geht da ich immer am Abend mit ihm ne Serie gucke. Bis jetzt ist er aber noch nicht raus gegangen.

Kommentar von Thunderlights ,

Wenn er, wie du schon sagst, eigentlich sehr vernünftig ist, wäre ein Gespräch unter 4 Augen ein guter Anfang.

Kommentar von tubgtx ,

Ja, habe auch gerade herausgefunden für was er den alten Stabilo braucht. So kann man nähmlich mit einer Flasche ganz einfach eine Bong bauen. Das heisst auch das sie Tabak rauchen wollen.

Kommentar von Thunderlights ,

Dann hast du perfekte Anhaltspunkte für deine Vermutung und er kann sich nicht so leicht rausreden! Versuche mal mit ihm zu reden;)

Antwort
von ArtYT, 36

Überzeugen kannst du ihn nicht. Ich glaube er weiß selbst, dass Rauchen schädlich für die Gesundheit ist. Sowohl für ihn, als auch für die anderen (Passivraucher).

Antwort
von Wonnepoppen, 32

wie alt seid ihr?

Kommentar von tubgtx ,

Ich bin 14 und mein Bruder ist 16

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann wird er wahrscheinlich nicht auf dich hören, weil du der "Kleinere" bist. 

Beobachte das ganze weiter!

Wenn er wirklic h Drogen nimmt, verändert er sich früher oder später, das müßten dann auch deine Eltern merken!

Antwort
von schreiberhans, 33

Keine Sorge der nimmt schon Drogen

Kommentar von Wonnepoppen ,

Keine Sorge?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten