Frage von Ringo03, 80

Mein Bruder ist mir gegenüber agressiv, was soll ich tun?

Hey, Wie bereits in der Frage erwähnt schlägt und beleidigt mich mein Bruder. Er ist jetzt 25 Jahre alt und wohnt noch bei uns. Ich bin 12. Neulich hab ich mit Klavier spielen angefangen, als ich letztens auf dem Klavier ein neues Lied gelernt habe, ist er rein gekommen und meinte: "Was spielst du da!? Spiel noch mal!". Mir ist es sehr unangenehm vor ihn irrgendwas zu machen, da ich inzwischen echt Angst vor ihm habe. Als ich ihm dann gesagt habe, dass ich nicht spielen möchte, ist er voll ausgerastet und hat mich geschlagen, getreten, mich als 'Loser' bezeichnet etc. Auch als ich mal meine Busfahrkarte verloren habe und ers mitbekommen hat, hat er mich stunden in meinem Zimmer suchen lassen. Alle 30 min. kam er rein und wenn ich die Karte dann noch nicht gefunden habe, trettet er mich und schmeißt meine Sachen um. Meine Eltern waren an dem Tag nicht da. Das Problem ist, dass er (wenn er mal nicht durch dreht) ein total guter Bruder ist. Ich hab ihn echt lieb. Aber es verletzt mich jedes mal wenn er mich als 'dumm' oder 'Schlxmpe' bezeichnet. Ich will ihn kein Ärger machen. Was soll ich tun?

Antwort
von TanteHolger, 35

Du solltest dringend mit deinen Eltern darüber reden. Sollten Deine Eltern kein Ohr dafür haben, seh zu, dass Du morgen direkt zur Polizei gehst und ihnen die Lage schilderst. Parallel solltest Du die Polizisten bitten, das Jugendamt mit einzuschalten. Das Jugendamt kann Dir ggf. auch eine vorrübergehende Unterkunft besorgen.

Bitte bis spätestens morgen und nicht noch länger warten. Zur Not lass dafür ruhig einen Tag die Schule mal sausen, Dein Problem ist jetzt wichtiger.

Gruß: Holger

Edit: Bist erst 12, daher Anzeige entfernt und ersetzt.


Antwort
von Realisti, 29

Sag ihm, dass er nicht dein drittes Elternteil, sondern dein Bruder und er kann dich mal .....

Ferner ist es nicht besonders cool mit 25 noch zuhause zu wohnen. Viel Bock wird ihm das selber nicht machen. Somit ist er prinzipiell schon mal genervt.

Ich kennen das nur so, dass es Konkurrenz zwischen Geschwistern gibt. Vielleicht will er dich mit der respektlosen Kritik zum Protest anspornen. Das du es ihm aus Wut schon zeigen willst, dass du es besser kannst.

Sag ihm mal, er soll dich positiv bestärken. Diese negatives Haltung würde dich verletzen und nicht helfen. Du möchtest zu deinem großen Bruder lieber aufschauen, als ihn zu hassen.

Wenn er dich zu was zwingen will sag das offen: "Ich würde das gerne für dich machen, aber jetzt gerade machst du mir Angst. Können wir das verschieben?"

Antwort
von robi187, 34

hoffenlich machst du im mal ärger?

am besten mit deine eltern? und klarst die schläge oder den terro?

oder

rufst mal bei einer jugendberatungstelle an?

Kommentar von jorkus4 ,

Du sollstes mal ein bisschen an deinem Deutsch arbeiten.;-)

Antwort
von Goodnight, 37

Ja wenn du ihm keinen Ärger machen willst lass dich weiter schlagen! Deine Schmerzen nicht unsere..

Antwort
von precursor, 27

So lieb kann er gar nicht sein, wenn er dich schlägt und tritt.

Von einem Mann der 25 Jahre alt ist würde ich ein anderes Verhalten erwarten.

Seine 12 jährige Schwester schlagen ist auch strafbar.

Antwort
von 222222222222222, 7

Sag es deinen Eltern,

Sollten die nicht hören geh zur Polizei.

Solch ein verhalten als 25 Jähriger gegenüber einer/m 12 Jährigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community