Frage von DerHelfer8, 69

Mein Bruder ist echt komisch was muss ich machen?

Hey leute mein bruder ist 13 jahre alt und ist echt kommisch er hat kein respect vor lehrer und vor mir auch nicht ich bin 15 also er zockt auch oft spiele ab 18 meine mutter macht da gegen nix also gegen die spiele und ich hab es mal ausprobiert ihn zu schlagen jetzt nicht richtig aber so aufm po und an der hand aber nicht stark und er lacht dabei. Und manchmal sagt er "Ich hoffe du stirbst an Krebs" Ich weiß nicht was ich machen soll ? und was kann ich alleine so machen. ohne meine mutter ;(

lg. Saki

Antwort
von Tasha, 15

Am besten gar nichts,vermeide den Kontakt, wenn er dir unangenehm ist. Du bist nicht der Vater, übernimm keine Erziehungsaufgaben, das geht bei Geschwistern, besonders wenn sie vom Alter her so nahe beieinander sind, meist schief. Als Bruder weiß man, wie der Bruder tickt und wie man ihn auf die Palme bringen kann und tut das dann auch gerne. Gib ihm keine Angriffsflächen. Unterstütze ihn in dem, was er tut, interessiere dich für seine Interessen, aber versuche nicht, ihn zu ändern, das geht schief - am Ende macht er bewusst das, was du ändern möchtest, um dich zu provozieren.

Wenn dich Sprüche oder Handlungen von ihm stören, sage mal in einer ruhigen Minute, wie diese auf dich wirken. Meist ist das dem Bruder gar nicht so bewusst und er wollte einfach nur einen Spruch loslassen.

Schlagen, besonders als Erziehungsmaßnahme, solltest du nicht. Das kann sehr in die Hose gehen und entweder zu einer Schlägerei werden oder er wird dann erst recht provozieren (oder im schlimmsten Fall sich untergebuttert fühlen). Bleib als Bruder Ansprechpartner, dann kommt er vielleicht mal zu dir, wenn er etwas ändern will. Wenn er dich als Meckertante und Pseudovater ansieht, wird er das eher nicht tun. Wenn er zu dir kommt, kannst du ihm Tipps geben, wie er anfangen könnte, sich zu ändern.

Aber viele Jugendliche haben irgendwann mal die rebellische, Null-Bock- oder Keiner-versteht-mich-Phase. Das ist ganz normal.

Antwort
von FouLou, 11

Zeig deiner mum einfach mal ein paar repräsentative ab 18 szenen aus den spielen damit sie mal wirklich sieht was ihr sohn da so spielt.

Such dir dafür ggf. einen Vertrauten erwachsenen. (Verwandter, freund der familie) Und idealerweise einen der sich mit den betreffenden spielen auskennt.

Deine Mum muss das erziehen übernehmen. Es ist ihr job und nicht deiner. Du bist kind und nicht elternteil. Du kannst aber gutes vorbild sein.

Ansonsten ziehe dich von ihm zurück und vermeide streits.

Antwort
von Alexiyoo, 10

Ich sage nur pubertierende Kinder und natürlich falsche Freunde. War bei mir auch so ich wollte immer dazugehören und habe jeden Quatsch mit gemacht. Mich hat alles genervt und ich hatte kein Bock auf schule. Nimm ihm die spiele weg ( so hat meine mom das auch gemacht nur mit meinem handy). Er wird bestimmt sauer sein aber bei mir war das auch so und nach einer Weile habe ich auch an das Gute dieser Welt geglaubt. Wenn du ihn schlägst macht er sich nur lustig darüber. Irgendwann wird er schon Erwachsen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen 

Eure Alexiyoo 

Antwort
von MF123456, 22

1. Das mit der Schule pendelt sich bestimmt ein &
2. das ist wahre Geschwisterliebe :)
Ist ganz normal mit 13 ;)

Antwort
von Savuran, 14

Rede mal mit deinen Eltern über dieses Thema. :-))

Antwort
von HappyGamer2207, 5

Was mich eher an der sache verstört warum versuchst du ihn zu schlagen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten