Mein Bruder ist abhängig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich weiß nicht wie schlimm es schon ist, aber ich würde ihn sofort zur Rede stellen und eure Eltern informieren. 

Wenn er jedoch ein wirkliches Problem hat kannst du da nicht wirklich was tun. Mein Bruder war Drogenabhängig und wir konnten da nichts tun.

Was konsumiert er denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enneminem
22.05.2016, 22:47

Meine Eltern wissen es. Zu seinem leiblichen Vater hat er kaum Kontakt...
Mit meinem vater (Freund meiner Mutter ) kommt er nicht klar...
Sie sagen nur er istvalt genug um das zu entscheiden....

Er kifft fast täglich , Pepp,Speed , Ecstasy

0

Erzähle es deinen Eltern. Ihr müsst mit ihm zu einer Suchtberatung. Es ist hart, aber wenn er auf unabsehbare Zeit so weitermacht, wird er sterben oder am Leben scheitern und auf der Straße enden. Ich wünsche dir und ihm viel Glück! : ) Lasst es gemeinsam nicht so weit kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enneminem
22.05.2016, 01:57

Meine Eltern wissen es.. Sie machen aber nichts dagegen weil Durchsagen er ist volljährig und wohnt nicht mehr da...
Dankeschön

0

Also kiffen kann er ruhig das is kein Problem,nimmt er vll irgendwelche Opiate (zB. Benzos) oder andere sachen wie Koka etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enneminem
22.05.2016, 02:09

Das kiffen find ich nur halb so schlimm...aber er nimmt unter anderem auch Pepp Speed und Ecstasy

0
Kommentar von xJunK
22.05.2016, 02:14

Pepp und ecstasy is in meinen Augen nichts schlimmes(konsunimere selber auch)aber wenn er täglich peppen sollte oder Teile nehmen sollte dann wäre das ziemlich ungesund für seinen Körper!is er denn abhängig nach irgend einem Stoff?

0
Kommentar von leonielala
22.05.2016, 04:24

Es ist nichts schlimmes, wenn man es MIT GENUG PAUSEN nimmt von vllt 3-4 Monaten. Wenn es es aber jeden 1-2Tag nimmt, ist das schon schlimm und schädigt ihm!

0

Du Musst hier mal ausführen welche Art von Drogen dein Bruder nimmt?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enneminem
22.05.2016, 01:58

Er kifft täglich ansonsten soweitvich weiß Pepp Speed Ecstasy

0
Kommentar von gewustwie
22.05.2016, 02:00

Damit ich dir eine saubere Aussage geben kann was für Landsleute seid ihr?

0

Wenn er selber nicht aufhören will, kannst du rein garnichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mikesn
22.05.2016, 01:54

Das ist ihr Bruder "rein garnichts tun" ist keine Option. Ich weiß ja nicht wie es bei euch in der Familie ist, aber in einer richtigen Familie sollte man sich gegenseitig immer helfen.

0

Kommt darauf an. Welche Drogen nimmt er denn? Wenn du sagst "er kann nicht mehr ohne", macht es einen großen unterschied, ob er nur kifft, oder ob er härtere Drogen wie Kokain oder Heroin (das auch körperlich abhängig macht) nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enneminem
22.05.2016, 01:56

Er kifft täglich, ansonsten soweit ich weiß Pepp Speed Ecstasy

0

Glaube kaum das du das schon einschätzen kannst, du kannst ja mit ihm reden. Helfen wirst du ihm nicht können da er das selber entscheiden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?