Frage von Jangbel, 100

Mein Bruder hatte einen Anfall wichtig?

Hallo, ich bin 16 und war eben mit meinem 14 jährigen Bruder allein daheim und wir waren am spielen. Nicht lange so ca 2h. Als er auf einmal den Controller weglegte und sagte er hat keine Lust mehr. Er hat sich auch nicht großartig aufgeregt. Auf einmal legte er sich hin und bekam einen Anfall ich dachte erst er verarscht mich aber als ich realisierte das mein Bruder da kurz vorm Sterben ist bin ich natürlich komplett durchgedreht. Er hatte Schaum vorm Mund und hat gezappelt am ganzen Körper. Natürlich garnicht ansprechbar auch nicht nach einiger Zeit. Ich hab nichts mehr auf die Kette bekommen und kann von Glück reden das mein Vater in dieser Sekunde die Tür reinkam. Mein Vater hält nichts von der Zockerei und sagt jetzt das es das zocken schuld sein soll. Kann das tatsächlich sein? Wir sitzen gerade im Krankenhaus also alles ok aber ich frage mich ob es davon gewesen sein kann weil man ihn ja jetzt wirklich nicht aus den Augen lassen kann, wäre er allein gewesen wäre er vielleicht noch erstickt. Paar Infos am Rande er ist Diabetiker hat jedoch gegessen und gespritzt alles normal. Bei dem Anfall habe ich natürlich sofort gemessen und der Wert war bei 73 was bisschen niedrig ist aber da passiert sowas ja nicht er hatte schon unter 50 und alles war okay. Und nochwas, er kann sich jetzt an nichts mehr erinnern als das er den Controller weggelegt hat und als er im Kranwagen aufgewacht ist. Er sagt selbst er hat sich beim Spielen nicht aufgeregt oder sonstiges. Danke für antworten

Antwort
von Mekadeka231, 100

ob das am spielen liegt glaub ich eher weniger sonst müsste ich das schonmal gehabt haben oder irgendwer anders den ich kenne das einzige was beim zocken passieren kann ist sich aufzuregen oder die ''seekrankheit'' zu haben davon wird einem schlecht passiert oft bei shootern deswegen können manche leute nicht soviel von spielen sonst wird ihnen schlecht 
ob er das hat weiß ich nicht 
ich wünsche ihn gute besserung :D

Kommentar von ragglan ,

Nein, du musst es nicht schon mal gehabt haben, wenn andere solch einen Anfall bekommen, der möglicherweise durch solch eine Zockerei ausgelöst wurde.

Kommentar von Mekadeka231 ,

ob das am spielen liegt glaub ich eher weniger sonst müsste ich das schonmal gehabt haben oder irgendwer anders den ich kenne

das einzige was beim zocken passieren kann ist sich aufzuregen oder die ''seekrankheit'' zu haben davon wird einem schlecht passiert oft bei shootern deswegen können manche leute nicht soviel von spielen sonst wird ihnen schlecht 
und wenn man sich aufregt bekommt man sicher nicht so einen anfall wo man schaum vorm mund hat 
wie gesagt wenn es so wäre hätte ich es auch schon erlebt ODER wer anders
aber immer alles auf spiele zu schieben ist dumm 

Antwort
von Maximilian0296, 38

Hört sich nach einem epileptischen Anfall an. So etwas kann durchaus beim zocken ausgelöst werden. Natürlich nur wenn man zu solchen Anfällen neigt. Und das scheint bei deinem Bruder wohl der Fall zu sein.

Antwort
von luisavuitton, 15

Wir können hier nur vermuten. Ich würde eher darauf hören was der Arzt zu sagen hat. Was für ein Anfall das genau war und was den hervorgerufen hat. Der Arzt wird der einzige sein, der da eine qualifizierte Meinung zu abgeben kann.

Antwort
von Malle1203, 63

Hallo wie lange spielt dein Bruder so in der Woche und was für spiele ?

Kommentar von Jangbel ,

Shooter meistens, und er darf nicht länger als 2h am Tag. Aber wie gesagt er hat sich nicht aufgeregt ich saß ja bei ihm

Kommentar von Malle1203 ,

Bitte nicht so viel Shooter !

Antwort
von eggenberg1, 7

er hatte  einen epileptischen anfall  nehem ich an -- das wird aber  der arzt in der klinik auch bestätigen .. ermüßte  dafür  neurologisch scho mal  wirklich  gut untersucht werden--  dein vater  hat sich  sehr aufgeregt  ,als er seinensohn s o  vorfand und   gab darum dem zocken die schuld-- er wird sleber wissen, dass  das nicht  vom zocken kommt.  sprich mit ihm im nachhinein noch mal.  bitte solche anfälle nich tauf die leichte  shculter nehmen , den die betroffenen  können beimanfall sich  auf die zunge beissen  auch wohl tatsächlich  ersticken . aber helfen beimanfall kann mannicht ,man kannsie nur sicherlagern --aber all das wird euch der behandelnde arzt sagen.

Kommentar von Jangbel ,

Von wegen er wurde eine Nacht überwacht jetzt nochmal durchgecheckt und kommt gleich raus, Frechheit. Ich weiß das es nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist, ich bin so durchgedreht man ist in dem Moment so hilflos

Kommentar von eggenberg1 ,

dann müßt ihr eben mal DRUCK Machen  und auf eine untersuchung  drängen--  wie gesagt --  ein

neurologe solte euer nächster ansprechpartner  werden   nicht hinauszögern  ,sondern direkt  termin machen -

mit  dem  behandelndem diabetologen sprechen  und   evtl noch  einen aufenthalt in einer diabetkerklinik zur schulung besprechen--

dass  du durch den wind bist  ,ist doch klar-- und genau darum ist es os wichitg,dass  a lle diese untersuchungen auch gemacht werden -- und vor allem, dass ihr  --die familie--  auch mit geschult werden , damit ihr im notfall RICHTIG  und sinnvoll helfen könnt.

laß  euch nicht abwimmeln  ,sondern besteht auf eine gründliche untersuchung .dein brude r ist  erst 14 , da  muß er gut eingestellt  werden  ,damit er  gesund bleibt.

Antwort
von Mango391, 66

Hört sich ein wenig nach einem epileptischen Anfall an 😥
Gute Besserung an ihn!!

Antwort
von Hannibunnyy, 36

Bei Epileptischen Anfällen sind doch manchmal "Flimmerbilder" usw Schuld, also viele Farben und schnelle Bewegungen etc, oder täusche ich mich da?

Vom Zocken an sich kommt es aber nicht

Antwort
von Sonneliah, 52

Da können wir dir leider nicht helfen :( Warze auf die infos vom Arzt

LG und Gute Besserung, Sonneliah

Antwort
von Adrian593, 55

Vielleicht war es ein Krampfanfall, ein Fieberkrampf oder ein epileptischer Anfall. Wird sich herausstellen. Mit dem spielen hat das sicher keinen Zusammenhang, sehr unwahrscheinlich! Beste Grüße und viel Glück, dass es deinem Bruder bald besser geht!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten