Frage von Skiraaa, 139

Mein Bruder hat sich in ein jüngeres Mädchen verliebt. Und er tut nun das falsche!?

Hallo zusammen,

Mein Bruder (Mitte 20) hat sich in eine kleine, und wirklich niedliche Urlauberin verguckt. Sie sieht wirklich total lieb aus, läuft natürlich herum, nur etwas Wimperntusche. Finde ich echt toll für ihr Alter. Das Problem ist das sie 15 ist. So wie er mir das schildert, ist sie sehr schüchtern. Ab und an kamen beide für einen kurzen Moment ins Gespräch. Er hat sie immer, wenn er sie sah, flüchtig gegrüßt. Doch drei Tage war er dann nicht da und als er dann wieder arbeiten ging, hat er relativ schnell festgestellt, dass sie nicht mehr da war. Nun ist er total traurig und wir gemeinsam telefonieren zusammen und reden darüber. Die beiden sind zwar auf Facebook befreundet, doch er traut sich nicht wirklich mit ihr ein richtiges (Schreib-)Gespräch anzufangen. Und eben habe ich erfahren das er sogar seinen Job gekündigt hat, weil er sie so vermisst. Aber ich denke, dahinter steckt vielleicht auch noch ein anderer Grund. Den werde ich noch herausfinden.

Also, wie kann ich ihm helfen? Was kann er oder vielleicht sogar die junge Dame tun?

Ich brauche wirklich eure Antworten! Hier muss es doch noch nette Menschen geben...

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen, 97
  • Mitte 20 zu 15 sollte ja wohl Tabu sein. Solch ein Reifeunterschied ist nicht in Ordnung. Das Mädchen ist fast noch ein Kind. 
  • Das mit dem Job hat ja wohl sicher andere Gründe, denn was sollte das bringen? 
Kommentar von Skiraaa ,

Danke für deine Antwort. 

Naja, sie ist in weniger als eine Woche 16, aber das bringt nicht viel. Bin echt am überlegen ob ich mal den Chef anrufen soll. Aber alleine wie mein Bruder klingt wenn wir über sie sprechen... ist kaum zu beschreiben. So wirklich liebe Mädchen gibt es ja kaum noch. Sehr viele sind ständig mit ihrem Äuserem beschäftigt, laufen in billigen Klamotten rum und SO, ist sie wirklich nicht. Zudem überlege ich ihr auch eine Freundschaftsanfrage zu schicken, um mal mit ihr darüber zu reden.

Kommentar von Kajjo ,

Nun nerv du das liebe Mädchen nicht auch noch. Er soll sie vergessen und abhaken und fertig. Die ist viel zu jung. 

Es spricht doch auch nichts dafür, dass sie sich umgekehrt auch zufällig verliebt hat, oder? Nun haltet mal die Füße still und arbeitet daran, wie er drüber wegkommen kann.

Kommentar von Skiraaa ,

Das habe ich auch nicht vor. Wer würde schon wohl direkt mit solch einem Thema ein Gespräch beginnen...?

Das mit den Gefühlen von ihrer Seite kann ich nicht sagen. Kaum hat mein Bruder ein Foto von sich (und seinen Kollegen) schnell ein Foto veröffentlicht, lässt sie direkt ein Love Like da. Manchmal kommentiert sie auch...

Zudem markiert er sie auf vielen Fotos in der Beschreibung und schreibt manchmal auch, das er sie vermisst. Ich finde das keine gute Idee von ihm. 

Antwort
von JZG22061954, 33

Wenn dein Bruder Mitte 20 ist und das besagte Mädchen in welches er meint sich verliebt zu haben gerade ca. 16 Jahre alt ist, dann ist das doch schon ein etwas größerer Altersunterschied der auch nicht so ohne weiteres zu übersehen ist und die Freundschaft auf Facebook ändert daran auch nichts. Unabhängig aber davon, sollte dein Bruder tatsächlich wegen dem Mädchen seine Arbeitsstelle geschmissen haben, dann gibt es echt Grund um an seinem geistigen Zustand zu zweifeln und es wäre sinnvoller deinem Bruder irgendwie zu helfen wieder auf Kurs zu kommen.


Kommentar von Skiraaa ,

Danke für deine Antwort.

Ich habe NIE gesagt, das ich meinem Bruder nicht helfen möchte! Wozu stelle ich diese Frage sonst auch. Ich will ihm ja UNBEDINGT helfen. Kurioserweise hat mir die junge Dame jetzt eine Freundschaftsanfrage geschickt, bin mir nun jedoch unsicher, ob ich annehmen soll...

Kommentar von JZG22061954 ,

Dann sind wir uns ja im Prinzip einig. Die Freundschaftsanfrage kannst Du unter Vorbehalt annehmen. Vielleicht bietet dir der Kontakt auch diverse Ansatzpunkte um deinem Bruder besser zu helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community