Frage von Ichfrageeuchwas, 506

Mein Bruder begrapscht mich!?

Meine Eltern mein Bruder  (fast 17) und ich  (14) waren im Urlaub und weil es nur 2 zimmer mit 2 Ehebetten gab, lagen mein Bruder und ich zusammen im Bett. Das war eigentlich kein Problem für mich weil wir uns gut verstehen. Doch am 3. Morgen sah ich wie mein Bruder sich einen runter holte. Ich fand es zwar komisch, aber ignorierte es und versuchte weiterzuschlafen. In der nächsten Nacht wachte ich auf weil ich was in meinem schritt spürte. Es war die Hand von meinem Bruder er tastete dort aber nicht unter meiner Hose sondern nur von außen. Ich war geschockt und hab mich umgedreht. Doch seine Hand kam wieder: er tastete und holte sich einen runter. Ich hatte einfach angst und konnte mich nicht bewegen. Mein Bruder dachte dass ich schlafe. Am nächsten Tag dachte  ich dass ich nur geträumt hab, weil mein Bruder total normal war. Doch in der nächsten Nacht wachte ich wieder auf: Er hatte mich breitbeinig hingelegt und seine Hand war in meiner Hose. Dann steckten seine Hände auf einmal in meiner Vagina und fingerte mich. Gleichzeitig holte er sich einen runter und stöhnte dabei. Es tat unglaublich weh und ich wollte mich wegdrehen, aber mein Bruder hielt mich fest. Ich sagte nein hör auf bitte! Doch er ignorierte mich. Ich wollte mich wehren, aber er war stärker. Ich heulte, doch musste es über mich ergehen lassen. Als er fertig war wollte ich mich wegdrehen doch er hielt mich fest zog meine Hose runter und machte ein Bild. Das gleiche mit meinen brüsten. Dann schlug er mich fest ins Gesicht und sagte wenn du irgendwas weitererzählt wird bald das ganze Internet sich an dir erfreuen . Und Schlägen wirst du nie wieder entkommen.  So ging es jede Nacht zu und er bergrapschte mich auch schmerzhaft an Brüsten und Po. Jetzt sind wir wieder zu Hause und habe Angst dass er heimlich nachts in mein Zimmer kommt und noch weiter geht als bisher. Und er hat diese Bilder. Mein Bruder ist auch noch der Liebling meiner Eltern und sie glauben ihm immer und mir nie. Hilfe,was soll ich bloß tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nobytree2, 298

Lasse Dich nicht erpressen, sondern teile es dem Jugendamt und dann ggf. der Polizei mit.

Dein Bruder braucht dringend Hilfe, sonst wird er im schlimmsten Fall ein Vergewaltiger. Stoppe ihn jetzt, tue es für Dich und weitere potentielle Opfer. Reagiere!

Wenn Du nicht zum Jugendamt willst, dann direkt zur Polizei, oder zu einem Vertrauenslehrer. Das muss über staatliche Gewalt dringend abgestellt werden. Dein Bruder ist schwer gestört.

Wenn er die Fotos veröffentlicht, macht er sich extrem strafbar, in mehreren Hinsichten, das wäre nicht für Dich eine Katastrophe, sondern für ihn. Sage ihm aber nichts, sondern organisiere Dir Hilfe, ohne dass er oder Deine Eltern etwas mitbekommen.

Am Besten gleich oder morgen zum Jugendamt oder zu einer Anwältin für Strafrecht.

Wehre Dich! Nur so entkommst Du den Schlägen und kannst alles zum Guten drehen. Du musst aber etwas tun!

Antwort
von leno24443, 232

Versuche irgendwie sein Handy zu stehlen und gehe zu deinen Eltern oder gar der Polizei und erzähle ihnen davon. Sie werden dir glauben und dein Bruder kann die Bilder nicht wegschicken. Außerdem hast du sie als Beweis da sie auf seinem Handy sind. Wenn jemand davon weiß, werden sie deinem Bruder schon irgendwie davon abhalten dich zu schlagen.

Antwort
von xsmwdlx, 105

Polizei! Und zwar sofort. Du kannst iwie froh sein das du weißt wer es war und den Namen hast etc. Aber geht wirklich zur Polizei!!!! Das ist ganz ganz wichtig! Und.... ich hoffe, dass du kein schwerwiegendes Trauma erlitten hat, wobei ein Trauma an sich sich nicht vermeiden lässt. Da würde nh Therapie ganz gut tun! Aber wie gesagt du musst die Polizei aufsuchen, ganz wichtig !

Antwort
von fynnyboy, 202

Ich würde dir empfehlen mit deinen eltern darüber zu reden normaler weise müssten sie dir bei so was beistehen auch wennn siedeinen bruder lieben.... Aber wenn du wirklich glaubst dass sie dir nicht weiterhelfen kannst du auch zu nem lehrer/zur polizei gehen die können dir weiterhelfen erzähl ihnen aber aufjeden fall von den bildern und was er dir gedroht hat! So können sie vllt das handy mitnehmen das ist dann erstens gut weil er dich nicht mehr bedrohen kann und 2. hast du nen Beweis
Ich verstehe echt nicht wie man als bruder so was machen kann du musst aufjeden fall zu jmd gehen! Sonst wirst du das nicht vergessen! (Es kann allerdings sein dass deine eltern falsch reagieren die Polizei wäre vllt in dem fall am besten die wissen wie sie damit umgehen müssen)

Antwort
von azeri61, 190

Geh zur Polizei und zeig Ihn an, sag der Polizei das er Bilder von dir auf dem Handy hat.

Antwort
von fitgirl01, 175

Also falls diese absurde und unglaubwürdige Geschichte tatsächlich Stimmen würde , würde ich alleine zum Jugendamt gehen. Dort wird dir bei beweisen geglaubt.

Antwort
von badumtssoff, 182

sag es deinen Eltern wirklich ,sie werden dir bestimmt glauben

Antwort
von Aceliaaaa, 134

Bitte sag das deinen Eltern hast du geblutet? Vielleicht hat es deswegen so weh getan vielleicht hat er dich ja Entjungfert (wenn du noch jungfrau bist halt)
Aber bitte sag das deinen Eltern

Antwort
von DarkPerse, 173

Wenn das ein Troll ist: Buh, schäm dich, über sowas macht man keine Scherze..

Wenn es stimmt: Polizei oder versuch mit deinen Eltern zu reden

Kommentar von Ichfrageeuchwas ,

Das ist die Wahrheit!  Warum sollte ich sowas erfinden?!

Kommentar von DarkPerse ,

Weil es kranke Leute gibt, die soetwas erfinden und damit das Leid derer verschlimmern, die wirklich darunter leiden.
Die anderen Kommentare haben recht: Geh zum Jugendamt und / oder zur Polizei. sage weder deinen Eltern, noch deinem Bruder etwas davon und sage ihnen auch, dass er Bilder hat. Sie können dir dann helfen

Antwort
von nino1998, 141

das musst du 1. eltern sagen 2. das is vergewaltigung voll uncool und voll ihh von dem typen das er seine eigene schwester bah schon alleine der gedanke bitte unternehm was dagegen zu not geh zum jugendamt  -.- " der typ ey Männer die nur mit dem penis denken ps. bin Männlich aber sowas geht zu weit.... du tust mir soo leid ey

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community