Frage von bezibezus, 87

mein Brillen Problem?

Hallo, normalerweiße trage ich nie gern meine brille sondern laufe eher ohne rum aber ich bin halt sehr kurzsichtig.. habe halt aber immer das gefühl das wenn ich die brille trage alle anderen denken ich sei voll hässlich und das ich eh keine chance dann bei nem mädl hätte usw aber ich bin auch sehr introvertiert.. und wenn ich ohne brille lange leute oder so anschaue tränen meine augen usw und mir ist das alles halt ziemlich peinlich iwie..

Antwort
von pingu72, 43

Es gibt auch sehr stylische Brillen die wirklich gut aussehen! Und SOLLTE ein Mädel dich deswegen nicht wollen ist sie oberflächlich und es nicht Wert.... 

Antwort
von bikerin99, 25

Investiere in eine Brille, die dir passen beim Fachoptiker. Mir geht es so, dass meine Brillen wie ein Accessoire wirkt und ich auch viel Komplimente bekommen. Sie waren sehr teuer, aber diese Investition hat sich gelohnt, weil ich selbst jeden Tag Freude habe, wenn ich mich mit Brille sehe und mich attraktiv damit fühle. Außerdem trage ich sie inzwischen einige Jahre.
Kann dir nur empfehlen es auch so zu machen, hatte aber auch wirklich gute Berater.

Antwort
von MatthiasHerz, 31

Ich muss Dich warnen: Menschen, die eine Brille tragen, erscheinen auf andere meist intelligenter.

Eine Brille weckt wohl die Assoziation, belesen zu sein.

Solltest also weiter lieber nicht intelligent wirken wollen, dann trage auf keinen Fall eine!

(o:

Nur mal so am Rande: Nach wenigen Wochen wirst Dich daran gewöhnt haben und wenn eine Brille mit Titangestell und Kunststoffgläsern trägst, so wie ich, merkst manchmal gar nicht, dass sie auf hast, außer dass alles scharf aussieht.

Warte nicht länger damit. Es lohnt sich wirklich. Nur Mut!

Antwort
von Lisi123456789, 34

Es ist kein Problem eine Brille zu tragen. Viele Menschen  (auch viele Junge) tragen eine Brille. Aus meiner Klasse etwa 1/3. Das ist ganz normal. Als Alternative könntest du auch kontaktlinsen ausprobiere, die fallen nicht auf.

Antwort
von micompra, 34

auch ich hatte lange zeit dieses gefühl...

es ist aber leider nicht zu ändern. ohne das tragen der brille werden die augen immer schlechter und irgendwann hast du flaschenböden auf der nase ( wie ich jetzt )  und es geht ohne dann gar nichts mehr.

ich empfehle dir dich mit dem Gedanken anzufreunden und es einfach zu akzeptieren. schone deine augen damit du noch möglichst lange was davon hast.

eine alternative wären Kontaktlinsen. kommt das für dich in frage??

... und noch was... sollten die mädls denken du bist hässlich und deshalb nichts von dir wollen...

... dann freu dich denn das Mädchen ist nichts wert. die guten Mädchen gehen nicht nach äusserlichkeiten.

Antwort
von 904timo, 8

Was hast du denn überhaupt für eine Stärke??

Eventuell wären bei dir Kontaklinsen eine Option oder du gehst zum Optiker lässt dich von ihm gut beraten und wählst ein Gestell aus, dass dir selber super gut gefällt und dir auch steht. Der Optiker wird dir auch kein Gestell verkaufen, womit er dich hässlich findet.

Trage dann die Brille erstmal daheim vielleicht und gewöhn dich erstmal du selbst an Sie und lerne dich mit ihr zu gefallen. Denn wenn du das dann austrahlst findet dich damit auch keiner hässlich.

Austrahlung ist die halbe Miete!

Mach dir nicht so viele Gedanken um deine Mitmenschen! Je nach dem welche Stärke du hast musst du die Brille ja gar nicht immer tragen?

Antwort
von Kegsi, 14

Es ist nur die ersten Tage etwas unangenehm danach kommt es dir selbstverständlich vor. Mir kommt es mittlerweile merkwürdig vor wenn ich die Brille nicht auf der Nase trage und alles gut Sehe. 

Antwort
von beangato, 33

Setz einfach die Brille auf - oder willst Du mal gegen einen Baum laufen?

Heutztage gibtes so schöne Gestelle.

Als ich Kind war (mittlerweile bin ich Oma), musste ich mir ganz oft den Spruch anhören: Eine mit Brille - mein letzter Wille oder wurde als Brillenschlange bezeichnet.

Ich habe im Lauf meines Lebens 3 Kiner und 2 Enkel bekommen und bin glücklich verheiratet.

Also: Lauf mit Deiner Brille rum.

Kommentar von xxalia ,

und zur Not Kontaktlinsen

Antwort
von Dummie42, 46

Die Zeit der hässlichen Kassengestelle mit dicken Gläsern ist schon sehr lange vorbei.
Eine Brille ist heute ein schickes Modeaccessoire. Es gibt sogar Menschen, die sich Fensterglas Brillengestelle setzen lassen, nur um eine tragen zu können.

Für mich klingt das eher so, als hättest du ein Problem mit dem Selbstbewusstsein.

Kommentar von xxalia ,

SORRY wollte "Daumen" HOCH geben. verklickt

Antwort
von Bambi1980, 8

wenn du das richtige Modell hast, das auch zu deinem Gesicht passt, wird das garantiert gut aussehen. Probier mal verschiedene Modelle beim Optiker aus oder wenn dir das zu Peinlich ist, bestell dir bei www.misterspex.de welche kostenlos zur Anprobe.

Antwort
von josef050153, 14

Andere halten dich sicherlich nicht wegen deiner Brille für hässlich. Für eine genauere Beurteilung musst du aber dein Foto posten.

Antwort
von xxalia, 42

Mitlerweile kaufen sich Leute ne Brille die keine brauchen... ich trage selbst eine und finde es 0 peinlich. Besser als blind und da ist nichts schlimm dran echt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community