Frage von ahmet720w, 94

Mein Bild wurde Bearbeitet?

Hallo

Letztens hat ein Mädchen mein Bild bearbeitet und es mir geschickt und sie wird es anscheinend ins Internet stellen

Ist es eine Straftat und wenn ja könntet ihr sie mir mal schicken

und sie ist 14 Jahre alt

Danke im Vorraus!!!

Antwort
von TheGrow, 14

Hallo ahmet720w,

wenn sie Dein Bild (ob es verändert wurde ist unerheblich, erheblich ist nur, ob Du auf dem Foto zu erkennen bist) im Internet veröffentlich, stellt diese eine Straftat nach den beiden folgenden Rechtsgrundlage dar.

*************************************************************************************

 § 22 Kunst‐Urheberrechtsgesetz 

Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden. Die Einwilligung gilt im Zweifel als erteilt, wenn der Abgebildete dafür, daß er sich abbilden ließ, eine Entlohnung erhielt. Nach dem Tode des Abgebildeten bedarf es bis zum Ablauf von 10 Jahren der Einwilligung der Angehörigen des Abgebildeten. Angehörige im Sinne dieses Gesetzes sind der überlebende Ehegatte oder Lebenspartner und die Kinder des Abgebildeten, und wenn weder ein Ehegatte oder Lebenspartner noch Kinder vorhanden sind, die Eltern des Abgebildeten.

§ 33 Kunst‐Urheberrechtsgesetz 

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer entgegen den §§ 22, 23 ein Bildnis verbreitet oder öffentlich zur Schau stellt

(2) Die Tat wird nur auf Antrag verfolgt.  

*************************************************************************************

Wie Du dem letzten Satz entnehmen kannst, wird die Tat nur auf Antrag verfolgt. Bist Du noch nicht volljährig, muss der Antrag von den Erziehungsberechtigten gestellt werden.

  • Wird der Antrag fristgerecht (bis max 3 Monate nach der Tat) gestellt, leitet die Polizei ein Strafverfahren gegen das Mädchen ein.
  • Du wirst noch einmal von der Polizei zur Vernehmung als Zeuge und zugleich Geschädigter vorgeladen
  • Das Mädchen wird zur Vernehmung vorgeladen
  • Die Vernehmungsprotokolle werden zusammen mit der Ermittlungsakte an die Staatsanwaltschaft geschickt
  • Die Staatsanwaltschaft wertet die Ermittlungsakte aus
  • Die Staatsanwaltschaft wird das Strafverfahren wahrscheinlich nach § 153 StPO wegen Geringfügigkeit einstellen.

Ganz ehrlich, so ein Strafantrag wird nichts bringen, aber

  1. er kostet der Polizei Zeit, die sie nicht an
  2. er kostet der Staatsanwaltschaft Zeit, die sie nicht hat
  3. er kostet den Steuerzahler viel Geld, denn die Arbeitsstunden der Polizisten und der Staatsanwaltschaft sind nicht günstig
  4. und vor allem, es ist wie gesagt nicht damit zu rechnen, dass das 14jährige Mädchen dafür zur Rechenschaft gezogen wird, sondern die Staatsanwaltschaft wird das Verfahren vermutlich wegen Geringfügigkeit einstellen.

Schöne Grüße
TheGrow

Kommentar von ahmet720w ,

Also ihr wird nichts passieren ?

Kommentar von TheGrow ,

Wie ich geschrieben habe:

"es ist wie gesagt nicht damit zu rechnen, dass das 14jährige Mädchen dafür zur Rechenschaft gezogen wird"

Antwort
von Dummie42, 38

Sie darf ohne deine Erlaubnis kein Bild von dir veröffentlichen.

Antwort
von sunshine476, 56

Straftat ist es vorallem wenn sie es ohne deine Einverständniserklärung macht du kannst sie anzeigen denn mit 14 ist sie bereits strafmündig

lg

Antwort
von Pr1meT1me, 43

Na klar ist das eine Straftat und sie ist auch strafmündig. Wenn sie das Bild ins Internet stellt, geh zur Polizei und zeige sie an.

Antwort
von Baume2001, 42

Nein ist es nicht .von mir wurden auch mal Fotos ins Internet gestellt die ich nicht wollte .es ist leider keine Straftat .geh damit am besten zu einem sozialberater der wird dir helfen

Kommentar von Pr1meT1me ,

Na klar ist es eine Straftat wenn es gegen seinen Willen geschieht!

Kommentar von sunshine476 ,

es is eine Straftat dann weißt du nicht Bescheid über aowas

Kommentar von Baume2001 ,

Junge bei mir war es auch keine Straftat

Kommentar von Baume2001 ,

Leider

Kommentar von Pr1meT1me ,

Du hast anscheinend kein Plan und niemand anderes!

Kommentar von Baume2001 ,

Als ob es ist keine Straftat schau im gesetzt Buch nach

Kommentar von Onkel1887 ,

Eine Straftat ist es nicht. Es ist kann aber ein Verstoss gegen das Urheberrecht sein. Nur da kommt es auch auf die Art und Schöpfungshöhe an.  Und es kann ein Verstoss gegen das Recht am eigenen Bild sein, wenn eine Person abgebildet ist. Aber Straftat ist es nicht und auch kein Fall für die Polizei.

Kommentar von Baume2001 ,

Danke Onkel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community