Frage von coolertyp2050, 278

Mein bester Kumpel und ich sind heimlich schwul, ist das schlimm?

Wir sind 16 Jahre und ich habe eine Freundin. Nach außen (Familie, Schule, Fußball, Freunde und so) sind wir ganz normale Kumpels aber niemand weiß was wir machen wenn wir alleine sind. (Kuscheln küssen und so). Er ist so hübsch und ich mag ihn soooo sehr, ich bin irgendwie total verliebt._ Das soll natürlich keiner erfahren. Und meine Freundin liebe ich eigentlich auch, aber das ist ja Betrug und sowas ist ja eigentlich schlecht.

Könnt ihr mir sagen was ich tun sollte?

Antwort
von TomMike001, 87

Vorausgesetzt es stimmt, was Du geschrieben hast, solltest Du vllt. mal klare Verhältnisse in deinem Gefühls- und Liebesleben schaffen. Du scheinst ja mehr auf deinen Freund zu stehen. Solltest ehrlich zu deiner Noch-Freundin sein und lieber mit ihr Schluß machen, als ihr was vorzuspielen, denn das hat sie wohl nicht verdient.

Wenn Du eben mehr auf deinen Freund stehst und er auf Dich, dann ist es nun mal eben so.

Antwort
von don2016, 111

lieber coolertyp2050, das... was dir hier so einige raten...sehe ich auch so, also fangen wir mal an, mit dem was du bist : du bist mit deiner Freundin (noch) zusammen, wenn`s so bleibt, bist du bi, trennst du dich von ihr und hast noch Gefühle für Mädchen, liebst aber auch deinen "hübschen" Kumpel, bist du immer noch bi...bleibst du mit ihm zusammen, tendierst du eher zur Homosexualität...

du bist ja noch in der Findungsphase / Pubertät, sodaß du homosexuell, bi aber sogar auch hetero sein kannst...das sei echt abzuwarten, bzw. du, nur du, der fühlt was in deinem Inneren vor sich geht, kann das dann beurteilen, wen du liebst..und das ist das Entscheidende, was dir bei dem "Finden" dein Herz sagt...

...aber jetzt bist du echt am Zug, es deiner Freundin mitzuteilen, daß du  auch einen Jungen magst/liebst oder:  du trennst dich von ihr, wenn du den Mut der Wahrheit nicht aufbringst und sagst nix zu deiner jetzigen "neuen Liebe"...das Outen is ja nach wie vor nicht erforderlich, würde ich aber raten, wenn du dir ganz sicher bist, daß du schwul bist..., also später mal...

...bring es deiner Freundin irgendwie schonend rüber, du sagst ja selber, daß du sie eigentl. liebst und daß es Betrug ist, also mach es mit Gefühl...ich wünsche dir dabei viel Kraft und dann genieß mit deinem Freund eure Liebe, alles Gute...liebe Grüße

Kommentar von holger711 ,

Ist Deine Freundin stark religiös oder gar Muslima würde ich es einfach nicht sagen.Dann kann das Geheimnis gerechtfertigt sein.Natürlich ist es Betrug.Wenn Du Gewissenbisse hast,diese andauern ,bleibt Dir die Trennung anzubieten ,bzw.die Toleranz für eine offene Beziehung einzufordern.90% der Frauen lehnen aber ab.

Antwort
von Nico0363, 33

Also, nur um das hier einmal zu schildern: Du hast eine Freundin, bist aber auch heimlich mit deinem Freund zusammen.
Hast du denn auch mit beidem Geschlechtsverkehr? Denn dann wäre das sonst unfair für beide...

Antwort
von Solenostemon, 69

Erstmal abwarten und schauen auf wen von beiden du eher verzichten kannst und dann das andere beenden.  

Antwort
von JZG22061954, 33

Derweil ihr beide derzeit auch erst 16 Jahre alt seid, so ist es auch durchaus sehr vernünftig mit den homosexuellen Neigungen nicht sozusagen hausieren zu gehen. In dieser Altersklasse lässt die Toleranz gegenüber homosexuellen gelegentlich doch noch einiges mehr zu wünschen übrig und ein unnötiges aber auch durchaus nicht unmögliches Spießrutenlaufen könnt ihr beide sicherlich auch nicht gebrauchen.

Antwort
von Sunnycat, 129

Schlimm ist es nicht, schwulsein ist ja keine Krankheit.... Trotzdem solltest du es zumindest deiner Freundin sagen, dass sie weiß, woran sie ist....

Antwort
von habakuk63, 178

Du solltest dein Verhalten überprüfen, eventuell ist es eine Phase mit deinem Freund?

Eventuell bist du bi, ist auch kein Weltuntergang, du solltest dann aber mit deinen (eventuellen) PartnerInnen deine Bi-Orientierung klar benennen und deinen PartnerInnen die Gelegenheit geben, ihre Einstellung zu prüfen.

So wie du aktuell dein (Liebes) leben organisierst, also in Heimlichkeit und unehrlich, kann das nur in einer Enttäuschung für alle Beteiligten enden.

Antwort
von Fragenwacht, 108

Also an der Homosexualität ist nichts verwerflich, das ist somit nicht schlimm.
Dass du eine Freundin hast und diese mit deinem Kumpel betrügst hingegen, ist nicht so toll. Das solltest du schleunigst klären - deiner Freundin zu liebe.

Kommentar von coolertyp2050 ,

Ich habe nicht vor mich zu outen, ich denke mein Kumpel fände das auch überhaupt nicht gut, wie kann ich in irgendeiner Weise die Situation halbwegs plausibel klären? Ich will mir auch nicht irgendeinen Unsinn ausdenken.

Kommentar von Fragenwacht ,

Entweder du sagst ihr die Wahrheit oder du lügst sie an. Eine andere Wahl hast du da nicht. 

Kommentar von MSsleepwalking ,

Man kann auch eine Teilwahrheit sagen. Zb "ich mag dich, aber ich mag auch jemand anderen." Oder was in der Art du brauchst Zeit für dich etc Gibt x-1000 Arten so etwas zu sagen, ohne zu sagen, dass man was mit dem Kumpel hat.

Antwort
von Grautvornix, 103

Schwul oder Bisexuell ist nicht schlimm, betrügen schon.

Antwort
von interfraction, 113

Schluss machen mit deiner freundin, sowaw hat sie nicht verdient...aber ich denke eher das isn troll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten