Mein bester freund wohnt in einer wg und sein Vermieter möchte neben kosten von mir weil ich immer mal eine zeit da war darf er das ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder Mieter kann Besuch empfangen und bei sich übernachten lassen. Hierfür kann der Verieter keine zusätzlichen Nebenkosten verlangen.

Außerdem kann er gegen Dich keinerlei Ansprüche ableiten, da Du kein Mieter bist. Gegen solche Forderungen muß sich bei Bedarf Dein Freund wehren. Und dieser bezahlt evtl. in Form einer Nachzahlung, im Rahmen der, nach.

Besuchsrecht Mieter, Vermieter dürfen Besuche nicht verbieten

www.urteile-mietrecht.net/Miete12.html
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein er darf das nicht, du musst nichts zahlen.

strom unf betriebskosten werden ein bisschen höher ausfallen....aber der vermieter hat ja keine belastung davon. 


ich habe mir eine wohnung henommene, ganz spontan ist meine schwester dazu gekommen. jetzt ist mehr strom und betriebskosten zu zahlen...aber das wars auch schon.......lasst dich ja nicht über den tisch ziehen....der steckt sich das geld selbst ein....

wie alt bist du überhaubt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, schließlich bist du nicht Mietvertragspartei. Er könnte aber von deinem besten Freund einen höheren Anteil verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung