Mein bester freund will mir die Freundschaft Kündigen, weil ich mich mit seiner Freundin treffe, guter Kumpel oder schlechter Kumpel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmm nachvollziehbar ist so eine Sache, kommt wohl drauf an wie man zu Eifersucht steht und man müsste sich die Frage stellen wie würde man selbst reagieren. Sind du und seine Freundin denn schon bekannt und befreundet gewesen bevor die beiden zusammen waren oder habt ihr euch erst durch ihn kennen gelernt? Das zu wissen würde schonmal helfen die Situation besser einzuschätzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kev1411
24.08.2016, 12:32

Ich und seine Freundin kennen uns schon seit 4 Jahren, er kennt die vllt 2 

0
Kommentar von Nightwing99
24.08.2016, 12:35

Dann solltest du ihn ehrlich fragen ob er noch ganz dicht ist und das er mal auf seine Eifersucht klat kommen soll ansonsten soll er eben gehen dann kündigst du ihm die Freundschaft nicht umgekehrt.

0

1.Rede mal mit ihm.

2.Versetz dich mal in deinem Kumpel hinein.

Soll heißen, : Stell dir das Ganze mal umgedreht vor.

Er trifft sich mit deiner Freundin und du findest es raus.

Dann beantwortest du für dich die Frage selbst, : 

"Ob es nachvollziehbar ist, für dich?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kev1411
24.08.2016, 20:35

Das Ding ist ja, mit ihm kann man nicht reden habe es schon so oft versucht, aber der beleidigt das gleich. Ich habe mich schon in seiner Lage versetzt, ich kann es auch bisschen nachvollziehen, aber gleich die Freundschaft zu kündigen oder mich die ganze Zeit zu beleidigen kann ich nicht nachvollziehen. 

0

was soll der?

ist doch ihre sache ob sie mit dir abhängen will oder nicht... wäre was anderes wenn du ihr auf die nerven gingen würdest, aber selbst dann würde es ihn nichts angehen

ich würde mich eher fragen wie die noch mit so jemandem zusammen sein kann... ist doch bescheuert, wenn man nicht machen darf was man will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?