Mein Bester Freund will erneut versuchen sich umzubringen. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sei weiterhin für ihn da.Das ist das einzige was du für ihn tun kannst, auch wenn du das Gefühl hast,dass es nichts bringt.
Aber Pass auf,wenn's dir zu viel wird,solltest für dich davon distanzieren.
Und so schnell kommt er nicht raus,er kommt erstmal auf die Geschlossene.
Ich wünsche dir alles Gute,hoffentlich wirst du ihm doch helfen können:)

LG
FelinasDemons

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dauert aber jetzt noch ein bisschen länger bis der "raus kommt ".Der wird nämlich erstmal eingewiesen in eine Psychiatrie .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Ihn, ich weis kling arrogant oder wie man das nennt von mir, aber jeder mensch bestimmt über sein leben, es ist sein schicksal seine bestimmung, wenn er nicht mehr kann...dann musst du auch loslassen.

Solche Menschen leben erst in frieden wenn sie erlöst sind ( also tot sind), also las ihn los, und lass ihn seinen eigenen weg gehen!!!!! PEACE :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung