Frage von SAvierSA4, 81

Mein bester Freund schuldet mir etwas?

Ich hab meinem Freund vor einer Woche 2 Euro geliehen und jetzt will er mir die nicht wieder geben. Was soll ich tun ?

Antwort
von juergen63225, 22

Gerichtlichen Mahnbescheid erwirken, und dann Pfändung duch Gerichtsvollzieher .. Zwangsversteigerung des Lieblingsspielzeugs ... 

(zum Glück ist ja die Volljährigkeit auf 18 festgelegt .. offenbar hat der Gesetzgeber da weise entscheiden)

Antwort
von SKenb, 17

Sieh es als Vorwand für das nächste mal, wo du sagen kannst das noch etwas offen ist und du daher nicht bereit bist ihm zurzeit etwas zu leihen ^^

Antwort
von EdnaImmers, 41

so jemand ist kein Freund - dh: wenn du ihn nach den 2 Euro gefragt hast und er sich weigert dir das Geld zurückzuzahlen->  von der Freunde-Liste streichen.

Vergiss die 2 Euro, betrachte es als Lehrgeld - nicht jeder kann dein Freund sein.

Antwort
von Knutschpalme, 51

Ich würde auf 2€ nicht rumreiten. Nochmal leihen würde ich ihm aber auch nichts. 

Kommentar von SAvierSA4 ,

Okay

danke

Antwort
von flxizifly, 34

kidnappe seine Eltern und droh ihm sie umzubringen wenn er dir das Geld nicht zurückgibt! Wenn ers nit glaubt schick ihm ne hand oder n auge <3

Kommentar von SAvierSA4 ,

Das ist eine Gute idee (y) das werde ich machen

Antwort
von EXInkassoMA, 7

Bundesgerichtshof einschalten und die Medien informieren 

Kommentar von SAvierSA4 ,

Werde ich machen aber ist das nicht bischen übertriebn ?

Antwort
von TheDanzinger, 38

Hallo SAvierSA4!

Rechtlich gesehen kannst du die 2€ nicht zurückfordern. Er muss sie dir aus freiem Willen wieder geben. Einfach mit ihm reden und zukünftig nix mehr herborgen. ;P

-D

Kommentar von DeeDee07 ,

Natürlich kann man als Gläubiger die Begleichung von Schulden einfordern!

Er muss sie dir aus freiem Willen wieder geben.

Ha! Da würden sich viele Kreditnehmer freuen.

Kommentar von TheDanzinger ,

Nur wenn der Schuldenübertrag dokumentiert und von beiden Parteien unterzeichnet ist. 

Antwort
von DatMio, 40

Ich empfehle die Methoden der spanischen Inquisition. Eindeutig angemessen.

Kommentar von SAvierSA4 ,

Klingt gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community