Frage von berlinxmensch, 158

Mein bester Freund redet nicht mehr mit mir und ich halte es nicht mehr aus?

Hallo,
Also ich und mein (ex) Bester Freund haben alles zusammen gemacht, alles! Wir waren unzertrennlich und wir haben uns überall gegenseitig unterstützt. Wir gehen auf auf die selbe Schule. Doch nach jetzt 3Jahren Freundschaft war ich Anfang Dezember ein wenig von ihn genervt. Ich weiß nicht wieso aber im Winter werde ich leicht aggressiv und suche streit. So habe ich mit anderen über ihn gelästert. Er war auch von mir ein wenig genervt. So fing das alles an. Aber ich habe schnell bemerkt dass das ein Fehler war. Ich bereue jede Sekunde und fühle mich so allein! Ich habe so oft Suizid Gedanken und bilde mir ein dass ich niemanden habe, obwohl ich viele Freunde habe. Wir haben alles getan, er war wie mein Bruder. Wie soll ich diese Phase  überstehen ich bin nur am essen und habe fast 10KG zugenommen. Bitte (Rao.. wenn du das liest, es tut mir so leid was ich dir angetan habe ich hoffe du kannst mir verzeihen. Ich brauche unbedingt tipps :(

Antwort
von nesi1939, 84

Dein Verhalten war wirklich nicht schön und damit hast du eure schöne gemeinsame Zeit in den Schmutz gezogen. Du hast eigesehen wie falsch das war und hast jetzt Suizid Gedanken und machst auch sonst Fehler, um damit klar zu kommen, anstatt mal etwas Vernünftiges zu unternehmen. Schreibe deinem Freund einen Brief und bitte ihn um Verzeihung und nicht hier, für den Fall, dass er es liest.

Du kannst ihm in dem Brief alles sagen, was dich bewegt und wie leid dir das tut. Seine Reaktion weißt du natürlich nicht und ich würde an deiner Stelle auch nicht zu viel von ihm erwarten. Aber du hast dich dann jedenfalls bemüht, das ein bisschen zu klären. viel mehr kannst du nicht tun. Aber du wirst innerlich ruhiger werden, denn du hast dann den letzten Schritt getan.

Kommentar von berlinxmensch ,

Glaub mir ich habe schon alles probiert, aber leider ohne erfolg.

Kommentar von nesi1939 ,

Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass so etwas fast nicht zu verzeihen ist. Aber versuche es trotzdem  jetzt noch mal vor oder zu Weihnachten. Mit ganz wenigen Worten, z. B.  Wünsche dir ein   besinnliches Weihnachtsfest und vielleicht auch eine Zeit, um Schuld zu vergeben. Und dann nur deinen Namen. Oder ähnlich.

Antwort
von aderone, 81

was du liebst lass frei,,,, wenn es dich wirklich liebt wird es zurückkommen,,wenn es dich nicht liebt dann bring es zur strecke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten