Frage von Hubada107, 37

Mein bester Freund kann ohne seine Freundin nichts mehr mit mir unternehmen warum?

Hallo folgendes seit ein paar Monaten hat mein bester Freund eine Freundin. Ich freue mich ja für ihn aber in letzter zeit kann er einfach nicht mehr ohne sie was mit mir und allen anderen Freunden unternehmen. Ständig muss er Sie überall mitnehmen. Wenn ich frage ob er mit mir und 2 weiteren Freunden ins Kino mitfahren will sagt er:,, ja muss aber noch meine Freundin fragen ob sie auch Bock hat." Auch meinen anderen Freunden nervt das. Wir sind nicht eifersüchtig oder so aber uns nervt es einfach wenn einfach nur mal wir Jungs was unternehmen wollen und er seine Freundin immer mitnehmen muss. Egal ob Kino oder wenn wir in Bars gehen was trinken und feiern er nimmt sie überall mit egal wo. Ich und meine anderen Freunde würden einfach mal gerne wieder was nur mit ihm unternehmen was ist daran so schlimm wenn er sie mal zu Hause lässt. Klar in Beziehungen ist das halt so aber man muss doch auch mal was nur mit seinen Freunden machen oder? Und wenn wir mal nur mit ihm was unternehmen fängt er an Stress zu machen er sagt dann immer fahren wir bald ich will zu meiner Freundin die ist ganz allein usw. Soll ich ihm sagen das es mich nervt oder nix sagen. Achja und er kauft ihr echt alles schmuck, Kleidung usw. Er tut viel zu viel für sie finde ich. Was haltet ihr davon? Bitte um Rat Danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Goldmarie1988, 7

Ja, ich finde du solltest ihm das sagen.
Aber bitte nicht vorwurfsvoll sondern eher ein empathisches "es wäre schön" etc

In einer Beziehung muss man sich auch mal Freiheiten gönnen. Klar ist das deren Sache und jedes Paar hat seine eigenen Gewohnheiten aber wenn er weiss, dass euch das stört, wird er sich das ein oder andere Mal sicher nur für euch Zeit nehmen.

Dann muss die Freundin eben mal einen Abend in der Woche alleine verbringen - oder mit ihren Freundinnen. Sie wird das überleben.. ;-)

Vielleicht ist die Beziehung aber noch zu frisch und er durch die rosa Brille beratungsresistent - hier kann man eigentlich nur abwarten bis sich das etwas legt und es dann nochmal versuchen..

Viel Erfolg
Goldmarie

Antwort
von Rambazamba4711, 8

Frag Deinen Kumpel, ob er seine Freundin schon mal gefragt hat, ob Sie mit Ihren Freundinnnen einen Mädelstag machen will. Das Mädel brauch sicher auch mal Zeit für sich um etwas zu machen was ihr gefällt. Einfach gemeinsam mit Ihr einen freien Tag in der Woche für Beide einplanen. Dann könntet Ihr am selben Tag auch mal unter Euch Jungs ohne Zeitdruck etwas unternehmen.

Sonst kriselt es früher oder später, wenn man dauernd jeden Tag nur gemeinsam rumhängt. Gemeinsamkeit ist schön, nur darf man seinen Partner nicht mit zuviel Liebe und zuviel Aufmerksamkeit erdrücken. So etwas ist ein altbekannter Beziehungskiller. Auch in einer Beziehung braucht Jeder etwas Freiraum und Luft zum Atmen.

Sag Ihm das, vielleicht hört er auf Dich.

Antwort
von WanderIgelchen, 18

Du solltest mit ihm reden. Nirgends soll er alleine hin, sie kann ja dann anscheinend auch nicht alleine rumsitzen, das ist total übertrieben. 

Antwort
von Meli6991, 13

Das macht man so wenn man me Freundin hat. War bei uns auch so bis wie zusammen gezogen sind.

Kommentar von Meli6991 ,

Ok er hatte aber auch kein andere Wahl. Da wir uns nur fr-so sehen konnten und ich freitags nicht 2 stunden mit dem zug zu ihm gefahren bin damit ich ihn seinem Zimmer sitzen kann.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Das kann man wohl nicht vergleichen

Antwort
von PNOZmulti, 10

Na der ist halt verliebt und kann nicht ohne sie sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten