Frage von Dave5115, 59

Mein bester Freund ist BISEXUELL?

Wie soll ich damit umgehen??? Er hat es mir vor Kurzem erst gebeichtet!

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Partnerschaft & Sexualitaet, 50
  • Solange ihr beide nichts miteinander habt, ist seine sexuelle Orientierung doch eigentlich völlig egal. 
  • Lass seine Beichte nicht Euer Verhältnis trüben, aber ziehe klare Grenzen zwischen Freundschaft und Intimitäten.
Antwort
von Silverakua, 52

Wie Du damit umgehen sollst?Die Antwort ist ganz einfach und beantwortet sehr viele Fragen:Respekt. Behandel ihn so,wie Du auch behandelt werden möchtest.Er respektiert Dich auch so,wie Du bist..denke ich zumindest.Jeder Mensch hat seine eigenen Neigungen,seine eigene Sexualität,Bedürfnisse,seinen eigenen Charakter.Solange man niemanden mit seinen Eigenschaften gewalttätig oder ungerecht behandelt,niemand leidet,ist doch alles in Butter...die Unterschiede machen uns Menschen doch aus und Freundschaften und Beziehungen erst interessant...LG

Antwort
von DumbledoreWoW, 52

Ist nicht ansteckend.

Wieso musst du damit umgehen ? Es ist seine Sache was er mag und was nicht oder? Man kann genauso gut platonische heterosexuelle Frauen haben wie platonische bisexuelle oder homosexuelle Freunde. Erläutere doch bitte genauer was das mit dir zu tun hat? Fühlst du dich jetzt komisch in seiner Nähe weil du denkst er könnte was von dir wollen ?

Kommentar von Dave5115 ,

Natürlich!!! Wer sagt, dass er gerade nichts von mir will?

Kommentar von DumbledoreWoW ,

Ich kenn das Problem. Ich kenn so viele hetero Mädchen und alle wollen was von mir -.-

Nein mal im Ernst. Schwule stehen auch nicht auf ALLE Männer. Frag ihn einfach ob er was für dich empfindet und Sache erledigt

Kommentar von DumbledoreWoW ,

*bisexuelle (gilt für beide)

Antwort
von Daniel200207, 59

Ist doch kein Problem. Ist ja seine Sache. Wenn er jetzt in dich verlibt wäre, wäre das ein Grund zur Sorge

Antwort
von Kallisto23, 41

Das ändert doch absolut nichts daran, was für ein Mensch er ist. Also behandel ihn genau so wie immer. 

Kommentar von Dave5115 ,

Ja, sicher ist er immer noch mein Freund. Aber ich kenne ihn schon seit vielen Jahren. Und auf einmal ist er bisexuell! Soll ich einfach so tun, als wäre nichts passiert?

Kommentar von LinnSarma ,

Doch.

Kommentar von Kallisto23 ,

Ich glaube nicht, dass er auf einmal bisexuell ist. Das war er vermutlich schon immer. Du weißt es halt erst jetzt. 

Letztendlich ist ja auch nichts passiert oder? Hat er versucht dich anzugraben? Wollte er dich küssen? Wenn nein, dann ist definitiv nichts passiert, das irgendeine Reaktion von dir erfordern würde. Sei sein Freund, wie bisher auch immer und fertig. 

Antwort
von JayBeeEff, 17

Du musst gar nichts tun. Es ist ja nichts schlimmes. Mein Freund ist auch bi aber das ist ja nicht wichtig. Er ist ja der selbe Freund wie vorher.

Antwort
von Tragosso, 36

Wie soll man damit schon umgehen. Nichts, es ist alles genauso wie immer. Wenn du damit ein Problem hast, solltest du besser den Kontakt beenden.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Partnerschaft, 18

Wenn dein bester Freund bisexuell veranlagt ist, dann kann dir das doch dennoch egal sein und das ändert doch wohl nichts daran, dass es sich immer noch um deinen besten Freund handelt. Es gibt also auch nicht den geringsten Grund dafür um nun wegen dieser Information deinen besten Freund nun anderes zu behandeln respektive mit anderen Augen zu sehen. Anders würde das hingegen aussehen, wenn Du in dieser Hinsicht an deinem besten Freund interessiert wärst.

Antwort
von dirk0908, 31

ist doch cool 😁
jeder ist so wie er ist
dadurch verändert er sich ja nicht

Antwort
von Dovahkiin11, 43

Ob das für dich ein Problem ist und inwiefern es dich stört, wirst du selbst am besten wissen. Da kann dir hier niemand helfen.

Antwort
von LizWa, 34

Ja, und? Er ist doch immer noch derselbe Mensch vie vorher.

Antwort
von Kanatar, 30

Ich verstehe das Problem nicht.

Antwort
von AwkwardVomit, 2

Alter Schwede... Ihn einfach normal behandeln?

Antwort
von SeifenkistenBOB, 30

Und nun.. Wo liegt das Problem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community