Frage von jankaectasy, 22

Mein besten freund dabei zu verlieren?

Mein bester freund kenne ihn noch nicht lange aber haben schon so viel zeit miteinander verbracht er hatte erst was mit meiner freundin was die wohnt aber jetz wieder woanders er ist 21 und ich 18 ich habe ein freund und er weiß das ich hab direkt am amfang klar gestellt das wir freunde sind und er hat mir gesagt das er mich liebt und mit mir zusammen sein will ich habe aber nein gesagt ich hab gesagt ich will erstmal kein neuen freund und liebe mein jetzigen freund und er war dan halt voll traurig meinte er braucht seine ruhe vor mir und hat mir ganze zeit nie geantwortet ruft mich aber dan vor paar tagen an und will vobei kommen kaffee trinken habe wir auch gemacht ich versteh ihn einfach nicht immer diese hin und her als ob er mir die schuld geben will das er mich liebt ....ich glaub ihn das nicht er hatte erst was mit meiner freundin was am Laufen das is die weg und dan bin ich gut genug oder was ich hab ihn jetz gesagt das er mich in ruhe lassen soll und ich mich nicht verarschen lasse und er sagt mir ich soll erwachsen werden oder das er ja so erwachsen is und so

Antwort
von SunMooni, 6

Okay
Also ist jetzt die Frage Obst du dein besten freund verlierst.
Weil es kommt so vor als hättet ihr es geklärt.
Also falls du noch Kontakt willst dann rede mit ihm noch mal, klärt es...
Du kannst ja abwarten und dann so schauen wie es läuft.
Er muss halt verstehen das du nicht Einen neuen Freund willst, aber am besten mach dir erst mal klar für welchen du mehr Gefühle hast und dich wohler fühlst.
Ich hoffe du findest ein gutes Ende ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten