Frage von osTina, 31

mein bekannter (55J) leidet seit vielen jahren an hypertonie 160/200 u.höher MIT medikamenten ,er ist schon lange in beh, kein facharzt kann helfen !?

HILFE ,mein bekannter (55J) leidet seit vielen jahren an hypertonie 160/200 und höher MIT medikamenten ,er ist schon lange in beh, kein facharzt oder bekannte fachklinik in deutschland haben eine idee wie man ihm helfen kann , sind alle mit ihrem latein am ende , ich möchte einen tipp an wen man sich noch wenden kann , kann doch nicht sein das alle ihn mit achselzucken und angeblich familiärbedingt entlassen , er ist eine tickende zeitbombe

Antwort
von WosIsLos, 15

Welches Medikament / Tagesdosis?

Kommentar von osTina ,

Danke dir für deine Reaktion , 

Medikament / Tagesdosis ?ist nicht die Frage 
sämtliche Therapien waren ohne Erfolg , so gesagt austherapiert , die Werte ändern sich NICHT mit oder ohne Medikamente .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten