Mein Bausparvertrag ist jetzt mit 8ts €eingezahlt und liegt bei 30 ts kann ich ihn jetzt nutzen um eine Renovierung am Haus für ca 12ts €durchzuführen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt von deinem konkreten Bausparvertrag ab, die Tarife sind da je nach Bausparkasse unterschiedlich. Meistens muss man eine Mindestsumme von 40% (bei manchen auch 50%) ansparen UND eine sogenannte Bewertungspunktzahl erreicht haben.

Einfachster Tipp: Bausparkasse anrufen, das können die dir in zwei Minuten beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte den Bausparvertrag in einen 12-TEUR- und einen 18-TEUR-Vertrag teilen, dabei das Guthaben so weit es geht in den 12er buchen. Dann wird der 12er praktisch sofort zuteilungsreif und wird mit dem kleinen 4-TEUR-Bauspardarlehen ausgezahlt. Man kann den 18er dann zu in der Regel unveränderten Konditionen weiter besparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung