Mein Bartagam liegt den Ganzen Tag und die Ganze Nacht an einer Position. Was Soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin kein bartagam spezialist aber entweder ist das Tier nicht mehr am Leben oder es schläft versuch es mal zu streicheln anfassen keine ahnung aber schau ob es atmet


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anigami
16.05.2016, 19:35

es schläft nicht lebt aber noch

0

Hallo

Wie bei deiner letzten Frage, kann man ohne Informtionen zur Haltung dazu nichts sagen.

Heißt, diese Punkte müssen abgeklärt werden:

    Ist das Terrarium AB 150x80x80, besser größer?

    Hat er eine strukturierte Rückwand zum Kletter und  Versteckmöglichkeiten?

    Steht das Terrarium erhöht?

    Wann war die letzte Kotprobe? (Eine erneute einreichen)

    Sind UV- Lampen mit externem Vorschaltgerät vorhanden (Solar Raptor HID, Bright sun Desert)?

    Gibt es Temperaturzonen von 25-45 Grad?Stresst ihn etwas anderes vor dem Terrarium?

Zum Durchklicken: http://www.bartagamen.keppers.de/zusammenfassung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eben erst gelesen:

Das Tier liegt seitlich ? Also nicht normal?

Dann bitte morgen sofort einpacken und direkt morgen zu einem reptilienkundigen Tierarzt. Das klingt gar nicht gut.

Und bitte den Quatsch mit dem Beatmen lassen. Keine Ahnung was so Trollantworten sollen.

Auch kraulen sollte man Bartagamen nicht. Sie mögen abaolut keine Berührung oder Streicheln und zeigen Unwohlsein meist mit stillem verharren oder Augen schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat der Arzt gesagt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung