Mein Autogebläse für Heizung geht nur noch auf höchster Stufe, Gebläse motor dürfte nicht defekt sein. Woran liegts, daß die unteren Stufen nicht gehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Typisches Zeichen eines defekten Vorwiderstandes, wenn das Gebläse oft auf geringer Stufe läuft wird das heiss und kann kaputt gehen. Die höchste Gebläsestufe geht direkt an den Lüftermotor, daher funktioniert die trotz defektem Vorwiderstand.

Solltest angeben um was für ein Auto es sich handelt, lässt sich mittlerweile meist recht einfach aus dem Beifahrerfussraum wechseln. Zuvor sollte man es anschauen, am Fiesta meiner Tochter war nur der Stecker durch Überhitzung defekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist entweder der Schalter selber defekt was aber sehr selten vorkommt ausbauen und durchmessen was aber sehr häufig vorkommt das die Widerstände am Lüfter selber defekt sind oder sich Lötstellen gelöst haben durch Fremdeinwirkung Hitze oder zu viel Bewegung dort dran dann muss der Lüfter raus das ist von Marke und Modell ganz unterschiedlich beim Auto  .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebläsevorwiderstand  defekt. Bei den meisten Autos kommt man da gut ran un kann den in wenigen Minuten wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebläsevorwiderstand ca.50€. Je nach auto ca.10min einbauzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entsprechender Schalter/Regler defekt? Falls du etwas versierter im Umgang mit Elektronik bist, könntest du die Anschlüsse der verschiedenen Stufen jeweils kurzschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
15.11.2016, 18:08

Der Schalter läßt sich normal drehen 3 Stufen tut sich nichts, bei vierter Stufe geht Gebläse volles Rohr. An Sicherung wirds wohl nicht liegen, sonst würde es überhaupt nicht gehen.

0