Frage von Mysterion1, 348

Mein Auto wurde zerkratzt, was tun?

Hallo Community,

mein Auto wurde (scheinbar gestern Nacht) an der Fahrer- und Beifahrerseite zerkratzt. Heute habe ich etwas Lack auf ca. 1/3 der Kratzer gepinselt aber das sieht nicht so toll aus. Ich weiß nicht, ob es sich überhaupt lohnt das zur Anzeige zu bringen (auch weil ich schon einen Teil selbst ausgebessert habe) Die Versicherung zahlt das nicht. Alle anderen Autos in der Umgebung sind verschont geblieben. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Antwort
von kampfschinken23, 233

Der Neid der Besitzlosen. Anzeige machen, Trotzdem der Versicherung melden und vielleicht die nächste nacht mal auf die Lauer legen, um den Penner zu schnappen, falls er wieder kommt

Kommentar von Mysterion1 ,

Der Neid der Besitzlosen...gut gesagt! Das trifft es wohl...

Antwort
von Peter42, 229

bei jetzt dem Auto würde ich nichts mehr tun - das ist ja schon zerkratzt. Die Kratzer ausbessern, je nach Tiefe reicht auspolieren, beim Rest halt Lack drüber. Oder so lassen - dann fallen andere "Kampfspuren" von Fußgängern, Radfahrern, Hecken, Einkaufswagen usw. nicht so stark auf.

Und das nächste Auto dann würde ich vorsichtshalber gleich in einer Garage parken, da ist die Gefahr für solche Beschädigungen deutlich kleiner.

Antwort
von hundkatzemaus12, 221

Ich würde trotzdem eine Anzeige machen. Hab ich damals auch wo man mir das Radio aus dem Auto geklaut hat aber hat nichts ausgemacht weil Anzeige gegen unbekannt. Aber man kann trotzdem Glück haben vill findet die Polizei ja die Straftäter.

Antwort
von FLUPSCHI, 184

Ich hatte sowas anzeige sinnlos wird nix rauskommen das einzige was ich gemacht habe ich habe mir beim Lackierer ein Katusche geben lassen eine kleine mit der Original farbe und habe sie in die Kratzer gemacht und habs poliert sieht fast aus wie neu und die kartusche kostet nur 15 euro

Antwort
von Ryda2097, 160

Was ist aus den guten alten Zeiten geworden. Wir helfen! Das ist unser Job wir machen nicht Studium/Ausbildung das der Bürger dann nicht unsere Hilfe will! Auf jeden Fall eine Anzeige erstatten!

Antwort
von safur, 157

Smart Repair

Antwort
von damentrix, 132

Sich ärgern...

Hab das auch schon durch, Anzeige gegen unbekannt wird nicht bringen.

Jetzt zu deiner Lackkorrektur, finde deine Lacknummer heraus und bestelle dir erstmal nen passenden Lackstift. Und dann schau dir auf YouTube oder im Netz ein tutorial wie man es richtig macht. 

Z. B.: 

Kommentar von Mysterion1 ,

Den passenden Stift hab ich schon, nur sieht das nicht so toll aus, danke fürs Video, seh ich mir mal an :)

Antwort
von svenjar1109, 193

Du hättest es direkt zur Anzeige bringen sollen. Ist zwar sehr unwahrscheinlich, dass der Täter geschnappt wird und dann für den Schaden aufkommen muss, aber unmöglich ist es auch nicht.

Würde es auch jetzt noch tun. Schaden tut's ja nicht...

Antwort
von zersteut, 161

Trotzdem Anzeige erstatten! Vielleicht wird derjenige doch erwischt 

Kommentar von AIRMARC ,

Die suchen den Täter doch nicht einmal.... 

Kommentar von zersteut ,

die Polizei nicht aber vielleicht spricht sich das rum und der Täter wurde gesehen oder prahlt damit rum seinem Ex oder so das Auto zerkratzt zu haben und schon ist er/sie dran!  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community