Frage von ovisanne, 127

Mein Auto wurde wiederholt in der TG zerkratzt. Nun möchte ich eine Kamera anschaffen. Hat jemand eine Empfehlung. Es gibt sooooo viele?

Antwort
von LefficHD, 127

http://www.elektronik-star.de/oneConcept-Carguard-3D-HDX-Auto-Unfallkamera-Full-...

Ist gut weil soetwas eine gute Auflösung haben sollte.... Das man den Täter gut erkennt :D

Antwort
von Lexa1, 115

So einfach ist die Überwachung einer öffentlichen Tiefgarage nicht. Du benötigst eine Genehmigung. Bei einer privaten Tiefgarage, die von mehreren genutzt wird, da brauchst du die Zustimmung von Allen.

Kommentar von ZuumZuum ,

Genau so ist es. Ich würde das Dingen nämlich jeden Tag schön die mit Farbe übersprühen wenn man mich vorher nicht um mein Einverständnis gebeten hat.  Und als Eigentümer der Tiefgarage würde ich das Dingen kostenpflichtig entfernen und den Originalzustand des Montageplatzes wieder herstellen lassen. Ach so..und Hausverbot erteilen. Dann kannste auf der Straße parken, am besten dort wo die angeblichen anderen Kameras hängen.

Kommentar von ginatilan ,

Ich würde das Dingen nämlich jeden Tag schön die mit Farbe übersprühen wenn man mich vorher nicht um mein Einverständnis gebeten hat.

dann wirst du viel Farbe benötigen:-)

du wirst tagtäglich ohne dein Einverständnis oder dein Wissen  gefilmt

Ach so..und Hausverbot erteilen

das geht auch nicht so einfach wenn der Stellplatz zur Mietsache dazu gehört

Und als Eigentümer der Tiefgarage würde ich das Dingen kostenpflichtig entfernen und den Originalzustand des Montageplatzes wieder herstellen lassen.

hier haste aber Recht:-)

Antwort
von BurningAfter, 123

Das mit dem Filmen wird problematisch, da du nur dein Eigentum filmem darfst. Schlussendlich kann der Schuss völlig nach hinten losgehen.

Kommentar von LefficHD ,

PS. auf der Straße werden auch andere Autos gefilmt. es passiert also garnichts :D

Kommentar von LefficHD ,

ja. aber überleg mal. man kann die Kamera IN dem AUTO anbauen wo man alles ums AUTO sehen kann!

Kommentar von BurningAfter ,

Sei doch nicht gleich so unfreundlich.

Wenn du die Kamera im Auto hast, wirst du unweigerlich auch die Tiefgarage filmen, was du ohne Erlaubnis nicht darfst.

Kommentar von ginatilan ,

was du ohne Erlaubnis nicht darfst.

Unsinn

ich darf nur die Aufnahmen ohne Einwilligung NICHT veröffentlichen

filmen darf ich was ich will

Kommentar von BurningAfter ,

Stimmt, aber du kannst die Aufnahmen nicht als Beweismittel vor Gericht benutzen, also nützt's dir genau garnix.

Kommentar von ginatilan ,

stimmt:-)

aber ich weiß dann wer mein Eigentum zerkratzt hat und kann die nötigen Schritte einleiten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten