Frage von Duranthereal, 51

Mein Auto wurde bewusst zerkratz und die beifahrerscheibe wurde zerstört was jetzt hat jemand einen rat für mich?

Antwort
von Hont1960, 8

Wende dich an die Versicherung und lass dir ein unabhängiges Gutachten erstellen!

Antwort
von kieljo, 28

Die Scheibe kannst du über die Teilkasko, wenn vorhanden, abrechnen. Über den rest kannst du dich eine kurze zeit ärgern aber eine Anzeige gegen Unbekannt bringt i.d.R. nichts. Nach 4 Wochen wird sie eingestellt.

Bei einem Bekannten wurde im letzten Jahr 3-mal in der Strasse randaliert. Bei mehreren Autos Reifen zerstochen, Tür eingetreten und Spiegel abgebrochen.

Es wurde polizeilich aufgenommen, aber die Täter konnten nicht ermittelt werden. Ist sehr ärgerlich, aber leider gibt es solche Dödel die anderes Eigentum nicht schätzen.

Kommentar von Rockuser ,

Da wäre ich mir nicht so Sicher, das die Teilkasko die Scheibe zahlt. Lies das mal.

http://news.toptarif.de/seitenscheibe-eingeschlagen-versicherung-muss-nicht-zahl...

Kommentar von kieljo ,

Da hast du sicher auch Recht, aber durch die SB von z.B. 150,- Euro wird der Schaden auch nicht gezahlt. Wenn du aber einen guten Versicherungsberater hast, wird es auf Kulanz gezahlt.

Antwort
von Lohengrimm, 38

Reparieren lassen und nicht ärgern. 

Antwort
von Minimaus37, 30

Polizei informieren und anzeige gegen unbekannt erstatten

Antwort
von Kathilein4, 30

Als erstes Polizei informieren...

Antwort
von Carpy014, 40

Anzeige erstatten.

Antwort
von TreudoofeTomate, 40

Reparieren lassen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten