Frage von Bileal, 100

Mein Auto behinderte dem Müllauto den Weg. Obwohl ich auf Parkplatz stand(nach der Kurve). Ich muss zahlen. Warum?

Ich parkte gestern nachts mein Auto nach der Nachtschicht neben einem Nachbarblockhauses, weil auf unseren immer wieder alle parken, auch die, die hier nicht wohnen ( hängt aber Schild: Nur für Mieter des beiden Häusers). Da gibts entlang des Hauses Parkplätze. Aber ohne Schilder. Ich stand gleich nach der Kurve, aber auf einem Parkplatz. Wahrscheinlich passte der Müllwagen trotzdem nicht durch. Obwohl er auch von der anderer Seite anfahren könnte, ist ja keine Einbahnstraße. Da gibts auch keinerlei Verbotschilder oder ähnliches. Jetzt sagt deren Hausmeister, der Müllwagen muss morgen nochmal kommen und ich bekomme die Rechnung. Kann man da etwas dagegen tun? Habe rechtschutzversicherung( privat und Verkehr).

Antwort
von implying, 69

also der hausmeister vom nachbarhaus will geld von dir?

hat er denn beweise? hat er ein foto gemacht? wenn nicht ist das nur heiße luft. und selbst wenn er ein foto hätte müsste daraus klar ersichtlich sein dass da entweder halteverbot war, oder du zu dicht an der kurve geparkt hast. weil es gibt ja noch die regel dass man mindestens 5m abstand zum kurvenscheitelpunkt halten muss beim parken.

ich würd das also einfach mal auf mich zukommen lassen.

Antwort
von Vanelle, 49
Wahrscheinlich passte der Müllwagen trotzdem nicht durch. Obwohl er auch von der anderer Seite anfahren könnte, ist ja keine Einbahnstraße

Ah ja :-(

Und immer wenn jemand falsch oder "ungünstig" parkt, versucht man es eben von der anderen Seite.

Feuerwehr oder Rettungswagen wäre der Weg wahrscheinlich auch versperrt gewesen, da muss der Brand oder der Hilfsbedürftige sich eben gedulden ...

War die Müllentsorgung nicht möglich, weil eine Anfahrt nicht möglich war, kann es durchaus passieren, dass dies dem Verursacher in Rechnung gestellt wird.

Kommentar von Bileal ,

Feuerwehr oder ähnliches hätte bei einem Feuer mein Auto einfach weggeschoben. Menschenleben ist viel wichtiger als Müll.

Antwort
von Bileal, 62

Ich weiss nicht wer. Hat mir meine Frau nur kurz heute mitgeteilt. Aber die sollen halt mein Kennzeichen und so an Verwaltung und Polizei geschickt haben. Bestimmt haben die Fotos gemacht. Nein nicht der Hausmeister will Geld. Er sagt ich bekomme ca 300-400 Euro Strafe.

Kommentar von Bileal ,

Ach ja. Da war bestimmt keine 5 Meter mehr bis zur Kurve. Also ich glaube weniger als 5

Kommentar von dgrendel ,

Wenn du, wie du in deinem ersten Postgeschrieben hast, ordentlich auf einem ausgewiesenen Parkplatz standest, was soll dir dann passieren ??? Sollte eine Zahlungsaufforderung kommen ab damit zum Rechtsanwalt, du hast zja eine RV.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten