Frage von rs777, 52

Mein audi a6 4b leuchtet die esp leuchte dauerhaft warum?

Ich habe einen Umbau beschlossen

Mein ein din radio raus Und ein doppel din radio rein

Und mir viele teile gebraucht gekauft

Es liegt an meinem klima bedinteil ich weiß aber nicht was es mit der esp zu tuhen hat Es leuchtet durch gehend

Also habe ich nochmal versucht mein altes Klimabedienteil anzuschließen Und die leuchte leuchtet nicht mehr kann ich zwar wieder an machen was eigentlich ganz normal ist

Nun möchte ich aber mein neuen Klimabedienteil anschließen weill ich alles auf doppeldin umgebaut habe

Aber die ESP leuchte leuchtet wieder

Ist es für den tüv relevant Und wie kann ich es ausschalten?

Fakten zu meinem auto Audi a6 4b Baujahr 2003 2.5tdi automatik Getriebe allrad antrieb

Antwort
von AntwortMarkus, 42

Es ist TÜV relevant und du kannst es auch nicht ausschalten. Denn wenn man die Zündung anmacht leuchtet jede Lampe kurz auf zur Funktionsdiagnose.

Daran erkennt der TÜV, ob alles ok ist. Wenn du das dann ausstellst, leuchtet es gar nicht mehr und der TÜV lässt dich durchfallen.

Kommentar von rs777 ,

aber es leuchtet durchgehend es heißt dann beim fahren kann ich viel leichter rutschen oder nicht ? und rutschen oder driften möchte ich nicht wirklich beim normal fahren

Kommentar von AntwortMarkus ,

Auch mit dauehaft leuchtender ESP Lampe bekommst DU keinen TÜV und darfst mit dem wagen nicht fahren.

Kommentar von ronnyarmin ,

ESP ist für Leute, die kein Gefühl fürs Autofahren haben.Man kommt ohne nicht leichter ins Rutschen. Früher gabs das nicht, und trotzdem konnte man fahren.

Darum gehts aber nicht. Das ESP muss funktionieren. Den Fehler hast du bereits eingegrenzt: Es liegt am neuen Klimabedienteil. Der nächste Schritt ist jetzt herauszufinden, was daran anders ist.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Ja und Gurte sind auch was für Weicheier... Komische Ansichten hast Du.

Kommentar von ronnyarmin ,

Du hast schon Recht. ESP kann hilfreich sein,wenn man einen Fahrfehler begangen hat, um das Auto wieder auf den rechten Weg zu bringen.

Mir gings dem Teil meiner Antwort um die Frage, ob man ohne ESP leicher ins Rutschen kommt: Wenn man vernünftig fährt, nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community