Mein arm stirbt jede nacht beim schlafen sozusagen ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei mir wurde ein Karpaltunnelsyndrom diagnostiziert, als ich diese Probleme hatte. Ich mußte zum Neurologen, dort wurde eine Messung gemacht. Ich bekam eine Schiene, die ich nachts tragen muss und schon sind die Probleme gelöst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du drückst irgendwie einen Nerv ab wenn du liegst. Wenn es sich nicht bessert würde ich das mal bei einem Arzt ansprechen vielleicht gibt es ein Problem mit deinem Rücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du drückst dir sowohl deine Blutzufuhr als auch deine Nerven ab. Kenne das. Probier mal eine Schlafposition zu finden in der dein Arm nicht unter dem Kissen liegt und nicht unter deinem Kopf.

Also z.B. schläfst auf der rechten seite am Rand des Kissens und arme so angewinkelt dass die Hand vor deinem Gesicht liegt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung