Frage von JustinB123, 43

Mein Arbeitsspeicher mach Probleme!?

Ich habe seit längerem Bluescreen Pc Abstürze und habe gerade nach dem RAM geschaut. Ich habe gerade mal meinen Ram nach Fehler überprüft und es wurden welche gefunden, also hab ich einen Riegel raus gemacht und wieder getestet, keine Fehler mehr, und das selbe mit dem anderen. Auch keine Fehler. Aber sobald ich wieder beide drinnen habe kommt eine Fehlermeldung. Kann mir jemand sagen wo das Problem liegt? :)

Der Ram ist mit meinem Mainboard kompatibel und die beiden RAM Riegel sind in Steckplatz 1 und 3 ( 1= Rot, 2= Schwarz, 3= Rot, 4= Schwarz )

Antwort
von KeinNonsens, 22

Dann setze die beiden Riegel doch versuchsweise mal auf 2 und 4!

Defekte RAM sind eher selten; ...daher bekommst Du darauf auch zumeisst lebenslange oder zumindest 25-jährige Garantien!

Natürlich ist nichts unmöglich, doch ich würde zunächst einmal auf einen Fehler im Bios oder am Motherboard selbst tippen!

Ach ja, hast Du sie übertaktet, oder laufen sie werkseitig?

MfG

P.S.: "Alle Angaben ohne Gewähr!"


Kommentar von JustinB123 ,

Sie sind nicht übertaktet und wenn ich sie auf 2 und auf 4 setzte und den Pc Starte piebt das Mainboard  3 mal und der Pc geht aus

Antwort
von Janis6262636, 30

Welchen Takt haben die RAMs welche Spannung.
Hast du es schon mit Singel Channel Probiert ?
Normal ist das Steck System für Dual Channel:
1=B 2=A 3=B 4=A

Kommentar von JustinB123 ,

Single Channel 4 Gb 1600 Ram Riegel sind es. Mehr weiß ich nicht. In einem Programm steht, dass einer 800 Mhz haben

Kommentar von JustinB123 ,

2 Stück (DDR 3)

Kommentar von Janis6262636 ,

Ja CPUZ richtig, mach einfach das Ergebnis *2 dann hast die Geschwindigkeit :)
Die Spezifikationen stehen meist auf dem Bepper vom RAM.
Und der andere RAM hat die selben Spezifikationen ?
Hast du schon ein Bios Update gemacht ?
Ich hatte da mal schon öfters solche Probleme.

Kommentar von JustinB123 ,

Beide RAM Riegel sind identisch.

Ich weiß nicht wie man das BIOS updatet

Kommentar von Janis6262636 ,

So ein Update ist recht simpel.
Du musst nur mit CPU Z nachschauen welche Marke du hast und welches Model dein Mainboard hat.
Das eingeben im Internet, und bei der Herstellerseite dann bei Support Bios Update das Update herunterladen und Flashen :

Kommentar von JustinB123 ,

Mein Mainboard ist auf der Aktuellsten Version

Kommentar von Janis6262636 ,

Mehr zu machen per Fern Diagnose ist ein wenig schwer.
Jetzt würde ich sagen wenn das mit den RAMs nicht bei einem anderen Mainboard Passiert.
Dann hat dein Mainboard oder die CPU wohl einen Schaden.

Kommentar von JustinB123 ,

Kann ich das via Programm herausfinden?

Kommentar von Janis6262636 ,

Mir fallen da leider nur Diagnose Tools ein die denn Speicher testen.
MEMTEST oder Windows Memory Test und Ereignis Protokolle
Aber es wird da meist nur angezeigt das er Defekt ist aber nicht wieso oder woher es kommen könnte.

Kommentar von JustinB123 ,

den Speicher habe ich ja schon getestet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community