Frage von Younes77, 79

mein Arbeitgeber verlangt von mir Geld was soll ich tun?

Hallo, Ich habe vor einem monat einen neuen Job angefangen. Leider wurde ich in den ersten 4 wochen schon krank und konnte nicht arbeiten gehen. Daraufhin hat dir Firma mich gekündigt. Nun verlangen sie von mir Geld zurück. da Sie mir angeblich das geld, was ich von denen bekomen habe, nicht hätte von denen bekommen sollen, sondern von der Krankenkasse. Laut der Firma ist die Krankenkasse für die ersten 4 wochen für das Gehalt zuständig wenn ein Mitarbeiter in den ersten 4 wochen des Arbeitsvertrages Krank fehlt . was soll ich jetzt tun ich bin ratlos ?

Antwort
von wurzlsepp668, 54

der Arbeitgeber hat Recht .....

Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber gibt es erst nach 4 Wochen Beschäftigung ...

Vorher IST die Krankenkasse zuständig ...

Kommentar von Younes77 ,

okay das ist gut zu wissen. Wie soll ich jetzt am besten vorgehen können Sie mir ein Ratschlag geben ?

danke schon mal

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ähm, bei der Krankenkasse melden und sich mit dem (ehemaligen) Arbeitgeber über die Rückzahlungsmodalitäten unterhalten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community