Frage von geisler07, 68

Mein Anwalt kümmert sich nicht um meine Privatinsolvenz, was kann ich unternehmen?

Hallo, ich habe letztes Jahr im Oktober bein Anwalt die Insolvenz beantragt. 500 Euro habe am Anwalt bezahlt.Ich musste schon zweimal die kompletten Fragebögen ausfüllen. Seit Monaten passiert nichts und der Anwalt kommuniziert ab und an über Whats App mit mir.Am 12.11.2015 kam die letzte Nachricht wo hervor geht das die Sache jetzt als förmliches Insolvenzverfahren anhängig ist. Heute habe ich am Amtsgericht angerufen und wollte nach meinem Aktenzeichen fragen, es existiert da eins was aber leider am 25.11.2015 wieder niedergelegt wurde da mein Anwalt die ausgefüllten Fragebögen nicht eingereicht hat. Telefonisch kann ich ihn nicht erreichen. Was kann ich gegen meinem Anwalt tun

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von KaeteK, 40

Einen anderen Anwalt einschalten - was anderes bleibt dir wohl nicht übrig.

Vielleicht bekommst du hier eine gute Antwort http://www.ra-franzke.de/beratung/verbraucherinsolvenz/faq/neue-schulden/

Antwort
von captron15, 42

zum anwalt gehen und klagen...

Kommentar von geisler07 ,

ich habe keine Rechtsschutz Versicherung. mein gedanke war beim anderen anwalt die insolvenz nochmal neu zu starten, das heißt wieder 500 euro und der kampf mit dem altem anwalt meine akten zu bekommen

Kommentar von KaeteK ,

Die Akten muß er rausrücken und vielleicht kann der andere Anwalt erreichen, dass sein Kollege dir das Geld zurückerstattet.

Ich habe auch mal den Anwalt gewechselt, wegen einer anderen Sache. Frag einfach mal nach. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten