Frage von Eduard1962, 26

Mein Antrag für 60 GdB ist abgelent obwohl Richter und Gutachten anerkant wurde aber Versorgungsamt nicht was soll ich machen!.?

Hallo,ich bin 50 Grad Behindert, leider bei Versorgungs Amt wurde einiege Sachen nicht anerkant bz nicht Berigsichtig. Den Gutachter und zustendieger Richter wurde anerkant aber Kreisverwaltung nicht, ich zietiere: Ihren Antrag lehne ich ab.Ein höherer Grad der Behinderung steht Ihnen nicht zu. Gründe, Ein Bescheidist abzuändern,wenn sich die Verheltnisse wesentlich geändert haben.( Das ist den Fall bei mir) meine Endscheidung beruht auf den §§2 und 69 Sozialgesetzbuch neutes Buch (SGB9) und §48 Abs.1 Sozialgesetzbuch Zehntes Buch(SGB10)sowie der versorgungsmedizin-Verordnung (VersMedV).Um Ihren Gesundheitszustand zu beurteilen ,habe ich die von Ihnen vorgelegten Unterlagen unter ärztlicher Beteiligung ausgewertet. Ich konnte eine wesentliche Änderung bei Ihnen nicht feststellen. Und habe 1 Monat Zeit für den einspruch. Was meinte ich möchte eure Meinug bieten. Gruss Edi

Antwort
von wilees, 10

Wende Dich mal hier hin: Schau unter Kreisverband

SoVD -Sozialverband Deutschland e.V.

https://www.sovd.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community