Frage von Pferdefan82, 41

Mein allererster Reiterwettbewerb?

Hallo, ihr Lieben. Ich habe bald meinen ersten Reiterwettbewerb auf einem Schulpferd aus meinem Stall. Nun habe ich ein paar Frage:

  1. Reicht es, wenn ich eine schwarze Reithose, weißes/schwarzes Poloshirt ( evtl. schwarze Jacke von Fb), weiße Handschuhe, Stiefeletten und Cheps anziehe? Oder muss ich richtige Turnierkleidung tragen?

  2. Muss das Schulpferd, das ich reite, eine weiße Schabracke tragen? MUSS ich es bandagieren?

  3. Wer/wo/wann muss (ich) mich melden? Und bekomme ich an der Meldestelle meine Startnummer oder muss ich die kaufen?

  4. Auf was achtet ein Richter so?

  5. Erzählt doch mal von euren Erfahrungen :)

Lg.

Antwort
von FelixFoxx, 41

1. Wo bekommt man "weise" Handschuhe her, ich kenne nur weiße? ;-) Es reicht, wenn Du eine beige oder schwarze Reithose trägst, Stiefeletten, Chaps, dunkler Pullover oder Poloshirt und passende Jacke, richtige Turnierkleidung kommt zwar besser an, aber in einem Reiterwettbewerb auf Schulpferden ist sie nicht wirklich nötig.

2. Weiße Schabracke ist gut, aber Du brauchst nicht extra eine besorgen, der Reitbetrieb sollte so etwas haben. Bitte nicht bandagieren, das ist schädlich für die Sehnen des Pferdes!

3. Normalerweise muss man sich spätestens eine Stunde vor dem Wettbewerb in der Meldestelle melden. Die Startnummer muss man selbst besorgen, aber da es ein Schulpferd ist, frag den Reitlehrer, vielleicht haben sie schon welche.

4. Im Reiterwettbewerb geht es um den korrekten Sitz und ob man die Bahnfiguren korrekt reiten kann.

Antwort
von Hannaheart, 25

1.Wenn es ein kleines trainingsturnier ist dann reichen auch ordentlich schwarz weiße Klamotten frag hierfür am besten nochmal deinen reit Lehrer

2. Eine weiße schabracke wäre schön aber nicht zwingend nötig-frag doch mal an deinen stall da kann dir sicher wer was borgen.Bandagieren darf am am turnier gar nicht!(Abgesehen davon das es schlecht für die Pferdebeine ist!-Also bitte nicht!!!!)

3.Melden musst du entweder 1,5 Stunden vor dem Turnier oder meistens ist es sogar schon am abend vorher möglich-dies sollte in der Ausschreibung stehen - Kopfnummern sind relativ günstig in jeden reitsportladen zu bekommen und deine Startnummer wird meistens ein paar Tage vorher online veröffentlicht 

4.Reiter auf jeden Fall deine Hufschlagfiguren ganz korrekt!-Das ist die Bassis.Es ist auch wichtig schön zu sitzen und dein Pferd in der Abteilung traben und dann selbst galoppieren zu können.Und am wichtigsten IMMER LÄCHELN!!!!-Die Richter wollen sehen das du Spaß am reiten hast (immer lachen den reiten macht spaß😀-das ist dann schon die halbe miete)

5. Ich bin früher selber reiterwettbewerbe gegangen und es macht super viel SPAß😁

Es wird bestimmt super ich wünsche dir sehr viel Glück und ganz viel Spaß-Sei nicht zu aufgeregt IHR SCHAFFT DAS!!!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen😃

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community