Frage von Semmelkrieger, 170

Mein aller erster Freund, und ein paar Fragen dazu?

Hi Leute, also Ich hab seit ca. 3-4 Tagen einen Freund <3. Dazu auch Mein erster. Er hatte allerdings schon zwei Freundinnen. Er ist aber erst Mein aller erster Freund. Macht das i-was? Ich bin auch ebenfalls erst 13 Jahre eben so wie Er, ist das überhaupt klug mit 13 Jahren schon einen Freund zu haben? Da es auch wie schon erwehnt hab ist Er Mein erster, also weis Ich nicht naja... wie Ich einfach noch mehr Freundschaft oder so aufbaun kann? Das wars fürs ERSTE xD

Antwort
von SchlaflosIn, 72

Denk nicht so viel nach. Mach einfach!

Dass er schon 2 Freundinnnen hatte, macht ihn noch lange nicht zum Profi. (Und selbst wenn: Dann lernst du von nem Könner 😉)

Lass es ruhig angehen, handle nach deinem Gefühl und verbieg dich nicht. Meistens ist das, was sich gut anfühlt auch richtig. 

Genieße es

Kommentar von SchlaflosIn ,

PS: Nur beim Thema Verhütung nicht den Kopf ausmachen, ja? Das Kind meiner Nachbarn ist grad mit 15 ungewollt Mutter geworden - keine schöne Sache. 

Antwort
von Einselfzehn, 24

Du denk einfach nicht soviel nach Versuche es . Verstehe eh nicht wieso viele sagen mit 13/14 oder so kann man nicht von Liebe oder Beziehung reden ich habe mein freund seitdem ich 14 bin und werde jetzt bald 20 und wir sind immernoch zusammen ! Es kann so laufen aber auch anders das wirst du aber ohne es probiert zu haben nicht wissen . Nur mit dem geschlechtsverkehr wirklich noch Zeit lassen auch wenn er sagt komm bitte ich liebe dich !! Lass dir da wirklich genügend Zeit . Und es ist auch nicht schlimm ob es dein erster ist mein Freund ist auch mein erster gewesen ^^ viel Glück dir !

Antwort
von Theorn, 43

Wenn ich ganz ehrlich bin muss ich dir sagen das Beziehungen in dem alter nichts bringen da es nichts mit Liebe/richtigen Gefühlen zutun hat und zu 100% in ner unschönen Trennung enden wird wo man sich fragen sollte ob einen solche Kinder Beziehungen wirklich etwas bringen.

Leider weiß die mehrheit nicht was Liebe bedeutet und mögliche anzeichen werden viel zu hoch bewertet was dazu führt das immer sofort an liebe gedacht wird statt erstmal an schwärmerei oder verknalltheit was alles zuvor erstmal nach und nach kommt.

Und wenn du bereits sagst das du die Freundschaft noch ausbauen willst dann scheint ihr euch noch nicht mal richtig zu kennen den ernsthafte Gefühle können auch nur entstehen wenn man sehr viel zusammen unternimmt in der Freizeit und regelmäßig miteinander spricht um sich erstmal kennen zu lernen was viele Monate oder länger dauert in einigen fällen dem entsprechend ist Geduld das wichtigste statt schnellst möglich zusammen zu kommen was leider ein sehr gravierender fehler heutzutage ist.

Mein Rat währe das ihr euch jetzt in frieden trennt un eine Freundschaft aufbaut und euch erstmal nur auf Schule,Freunde und Familie konzentriert und viel spaß habt so lang ihr noch jung seit statt euch jetzt schon mit solchen dingen zu befassen die leider nie gut ausgehen können wartet damit lieber noch 3-4 Jahre oder im besten fall bis der richtige vor euch steht und lass dann alles sehr langsam angehen so das es etwas fürs ganze leben ist statt etwas für wenige wochen was niemanden etwas bringt und nur für schmerz und kummer führt.

Mfg Theorn

Kommentar von simsataby ,

Finde ich auch!

Antwort
von Rigugaegul, 47

Ja mit 13 ist das sicher gut hatte meine auch dann ;-)

Antwort
von BenutzerCCCPRus, 48

Ah mach deine Erfahrungen :) ich hatte meine auch mit 13 ist nicht schief gelaufen aber schau selber ;) und nein das macht garnichst 

Antwort
von Androgyn92, 29

Süß. Mehr kann ich nicht sagen. Damals war ich auch 13 und habe nicht das Internet gebraucht. Mach doch einfach deine Erfahrung haha

Antwort
von MrPresident99, 47

Ja mach deine eigene Erfahrungen...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten