Mein älterer Sohn wird bald 14, darf er seine Schwester aus dem Kindergarten/Kinderkrippe abholen, gibt's eine gesetzliche Regelung dafür?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Tag. Wir geben auch den Geschwistern die kleinen mit. Unsere "kleinsten" sind auch 12 die die Geschwister holen. Wichtig dazu ist die schriftliche Genehmigung der Eltern. Das muss nicht jedesmal sein, bei uns gibt es eine abholerliste, wenn da der Sohn drin steht und wir ein kurzes Feedback haben das er das Kind heute holt ist alles okay.
Ich denke aber, das es jeder Tröger unterschiedlich handhabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist dass die KiTa Leiterin unerfahren ist und keine Ahnung darüber hat. Deswegen frage ich auch, ob das gesetzlich geregelt ist. Natürlich, das ist keine Erziehung, sondern nur Abholung in kritischen Fällen, wo meine Frau oder ich, eine Stunde brauchen aus der Arbeit noch nach Hause zu kommen. Das finde ich ganz in Ordnung, und das traue ich meinem älteren Sohn ganz zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach meiner Erfahrung (ich hab kleine Brüder) darf dein Sohn seine Schwester abholen. Natürlich musst du das den Erziehern sagen, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

Aber ich zum Beispiel habe meine Brüder bereits mit 12 Jahren vom Kindergarten abgeholt. Wir hatten aber auch einen nicht gefährlichen oder langen Weg nach Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich darf er das.

Nein, da gibt es keine gesetzliche Regelung.

Für Kinder und Jugendliche ist es wichtig, Verantwortung zu übernehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Einrichtung hat dafür andere Regelungen, die du mit dem Betreuungsvetrag akzeptiert hast. Kläre das mit der Einrichtung selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schriftliche Genehmigung der Eltern muss vorliegen, dann ist der Kindergarten aus dem Schneider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als ich meine Schwester mit 12 abholen gegangen bin, meinte meine ehemalige kindergartenerzieherin zu mir, dass man eigentlich 14 sein müsste, also ab 14 darf man glaub ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwer zu sagen.... Meine Mutter wollte die Tochter meiner Schwester im Kindergarten abholen. Die jedoch Liesen es nicht zu... Meine Schwester sprach sich mit denen dann ab, dass wenn es noch mal der Fall sein sollte das meine Mutter ihre Tochter abholt, ruft meine Schwester dort an und sagt rechtzeitig Bescheid das Sie es wissen. Und es war Unordnung. Gehen Sie mal mit ihren Sohn dorthin, dann lernen die Mitarbeiter in kennen und wissen das es ihr richtiger Bruder ist... Weil es kann ja jeder mögliche kommen und sich für jemanden ausgeben usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung