Frage von ernst3900,

Mein Abwasserkanal in Richtung revisionsschacht der unterm Nachbarhaus hat sich nach unten versetzt

Zwei Meter bis zum Revisionsshacht der sich in Nachbars Haus(Keller) befindet hat sich mein Abwasserrohr(auch unterm Keller vom Nachbarn) gesetzt. Als er sein Haus an meines Baute, hat er anscheinend bei Aushubarbeiten des Kellers mein Abwasserrohr beschädigt und mit einem Kunststoffrohr (vorher Guss) 3meter lang ersetzt bzw. repariert, dieses hat sich nun gesetzt und von da aus bildet sich ein Rückstau des Kanals bis in meinen Keller (überschwemmung). Bin ich ganz allein für mein Abwasserrohr verantwortlich oder soll ich ein Gutachten erstellen lassen,da ich mein Abwasserrohr gar nicht verändert habe (von Guss auf Kunststoff)???? recht Herzlichen dank im Voraus

Antwort von rainer017,

Gutachten kostet gleich viel Geld. Wenn ihr gute Nachbarn seit redet miteinander. Wenn nicht erstmal ein Beratungsgespräch beim Rechtsanwalt.

Rainer

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community