Mein 8 Wochen alter Welpe erbricht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn der Hund schon Würmer erbricht dann hat er einen massiven Wurmbefall. Heißt die Züchter haben den Knirps nicht einmal entwurmt. Hat der Hund denn nun eine wurmkur bekommen?

Der Brauch Infusionen und ständige Überwachung. Die Würmer nehmen dem Hund sämtliche Nährstoffe weg die er dringend zum wachsen braucht.

Wie kommst du drauf das Fencheltee helfen soll? Was hat der neue Tierarzt jetzt gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smoliie
16.06.2016, 19:09

Ja er hat wurmkur + Impfung und das ist Zuviel für mein kleinen Schatz da sie durch die Würmer ja krank ist und kranke Hunde soll man ja nicht impfen

Die Würmer sind raus und der Tierarzt gibt Ihr Infusion und muss morgen nochmal sie trinkt fleißig Milch was ich ihr geben sollte also so ein ergänzungsmittel !

Zwecks fencheltee meinte der Tierarzt das beruhigt den Magen und seitdem ist es auch schon besser geworden !! 

0
Kommentar von Einafets2808
16.06.2016, 19:10

Na dann mal alles gute für den Hund. Wo hast du den Hund her? Das ist ja schon ein Verbrechen so einen kranken Welpen zu vermitteln.

0

Wo hast du den Hund denn gekauft? 

Und die anderen haben schon recht mit Geiz. Du wirst wohl keine 1.000€ für den Hund bezahlt haben und ihn auch nicht aus dem Tierheim geholt haben sondern billig von einer privat Person gekauft.

Also warst du geizig und der welpe muss den Preis dafür zahlen.

Ich bin ganz ehrlich: ich bezweifle das er bei den Symptomen durchkommt. 

Und beim nächsten mal wenn du einen Hund kaufst entweder zum Züchter für 1.000€+ oder zum Tierheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smoliie
16.06.2016, 13:58

Woher wollt ihr einschätzen wie viel ich für Sie ausgegeben habe ? Würde ich sie nicht lieben würde ich mich nicht so um sie kümmern !! Ich hab hier nicht diese Frage gestellt um mir unzurechte Vorwürfe anzuhören sondern das mir Tipps gegeben werden!! Als geizig lass ich mich hier ganz und gar nicht hinstellen. 

0

Es gibt mehr als genug seriöse Züchter, die im Verband züchten und sich aber einbilden "ich barfe, deswegen muss ich nicht entwurmen". Diese Welpen kosten dann wie andere vom Verband auch 1000€+ und sind trotzdem verwurmt. Hatten so nen Zwerg mit vier Wochen auch mal in der Klinik, danach hat die gute Züchterin dann auch eingesehen, dass Welpen alle 2-3 Wochen entwurmt werden müssen.

Ich würde die kleine auch stationär aufgeben. Das wird eine Kombi aus Verwurmung und impfreaktion sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wirklich sofort in eine Tierklinik fahren das wäre mir bei so einem jungen Tier zu heiß !
Alles Gute euch zwei !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smoliie
16.06.2016, 07:30

Danke für den Tipp .. Das schlimme ist ich hab kein Auto und kein der mich fahren kann. Ich musste die letzten Tage immer mit ihr Bus und Bahn fahren und das ist für meine Maus zusätzliche Belastung :( sie will auch immer raus zum brechen .. Sie liegt momentan im Gras und schläft können das auch Nachwirkungen sein?

0
Kommentar von anaandmia
16.06.2016, 13:38

Wie gesagt wenn es um meinen Hund gehen würde hätte ich mir ein Taxi genommmen und wäre ab in die Tierklinik weil ich es mir einfach nicht zutraue selbst einzuschätzen...

0
Kommentar von anaandmia
16.06.2016, 14:15

Super freut mich für euch zwei :))

0

Der hätte früher schon mal geimpft worden sein sollen😳
Geh schnell zum tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die hier meinten ich sei geizig oder sonst was ich war mit ihr beim Tierarzt und ihr wurde geholfen! Ich liebe mein Hund über alles und nur weil es ihr so schlecht geht heißt es nicht das ich sie mir irgendwo billig ergattert habe! Jedoch danke ich denjenigen die nicht mit irgendwelchen Vorurteilen rangehend und für die Tipps !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukaUndShiba
16.06.2016, 15:27

Da aber weder züchter noch Tierheim Welpen abgeben die kein mal geimpft sind und voller Würmer bleibt nur die Möglichkeit billig welpe.

Ich glaube du versuchst dich hier grade raus zu reden. 

Kannst ja mal sagen wie viel du für den nicht billigen Welpen bezahlt hast ^^

0

Wenn es wirklich so schlimm aussieht gehe mal in ne tierische Arzt schule oder wie die heißt. Oder gehe zu noch nem anderen Tierarzt der sich mehr auf junge Tiere spezialisiert hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst Du Dir wohl ein Taxi nehmen müssen und in eine Klinik fahren. Wenn Du mich fragst, steht es sehr schlecht um Deine kleine Maus.

Hier bewahrheitet sich mal wieder, daß es keinesfalls "preiswerter" ist, sich einen Welpen vom Vermehrer zu holen. Und die Leidtragenden sind wieder die armen Hunde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smoliie
16.06.2016, 09:40

Der Preis spielt mit ja nun gar keine Rolle das einzige was zählt ist das mein kleiner Schatz wieder gesund wird koste es was es wolle 

0

Wo kommt denn bitte der Hund her? Geiz ist geil? Hinterhofzüchtung... das kommt davon wenn man an der Anschaffung sparrt. Und der leidtragende ist wieder das Tier

Welpen sollten regelmäßig entwurmt werden bevor sie vermittelt werden, sodass sie nicht total verwurmt sind wie dein armer Hund.

Bring dein Tier sofort in eine Tierklinik zur Not hol dir ein Taxi oder frag Nachbarn...

und bete das er gesund wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smoliie
16.06.2016, 12:17

Nichts mit Geiz bevor man sowas schreibt mal bitte nachdenken ich liebe mein Mädchen und war auch gerade beim Tierarzt  und da wird kein Cent gespart also nichts hier mit Geiz 

0
Ab zum Tierarzt oder eine Tierklinik - sofort!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung